Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bild-erzähler


World Mitglied, Graben-Neudorf

Thai Orchid Qingwei Style

Bei diesem Foto habe ich versucht die Nationalblume des Königreiches Thailand mit den Augen von Qingwei zu sehen und auch so zu fotografieren.

Die chinesischen Schriftzeichen habe ich von Qingwei.
Übersetzung: He To Bi --> Kürzel meines Namens

Canon G 2

Kommentare 10

  • Abstrakta Wahnsinn 3. Mai 2003, 18:39

    sieht sehr schön aus :)
    lg
    kirsten
  • Regina D-Tiedemann 30. März 2003, 0:31

    Klasse Foto. Gruß Regina
  • Mara T. 27. März 2003, 18:59

    Obwohl ich merke, daß hier nur die Spezialisten am fachsimpeln sind, muß ich doch auch noch meinen eher unqualifizierten Senf dazutun:
    Also Blüte und Farben finde ich sehr schön, auch daß der Stängel nicht ganz aus der Ecke kommt, sondern etwas darüber. Von der richtigen Beleuchtung habe ich bis jetzt leider noch keine Ahnung. Die chinesischen Schriftzeichen irritieren mich ein wenig, aber das ist sicher Geschmacksache und kommt wohl darauf an, was man damit beabsicht hat.
    Lieben Gruß - Mara
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 26. März 2003, 3:12

    Wunderwunderwunderschön fotografiert!!!

    Grüße Nig
  • bild-erzähler 25. März 2003, 19:07

    Hallo Qingwei,
    hier habe ich keine Spotmessung verwendet.Ich habe manuell fotografiert und einfach 1 Blende unterbelichtet. Bei normaler Belichtung wären die hellen Teile der Blüten zu heftig geworden.
    LG . . . Thomas
  • Qingwei Chen 25. März 2003, 8:26

    @Mo Ni,

    Du bist sehr bescheiden. Ich habe auch viel von Dir gelernt.

    @Thomas,

    Noch ein wichtiger Hinweis:-)

    bei langem Motiv ist es zu beachten, dass die Abstände von beiden Enden von Motiv zu Kamera gleich sind.

    LG Qingwei.
  • Monika Die 24. März 2003, 23:27

    *lach* ich bin auch schon gelehriger Schüler von Qingwei :-)
    Die Anordung gefällt mir schon sehr gut, das Licht empfinde ich für die Blüte schon benahe zu stark und zwischen der ersten linken Blüte und der zweiten "schwebt" es mir ein wenig zu sehr...
    Blümchenfotografie ist ja so einfach, nicht wahr???
    Aber so eine Orchidee würde ich auch zu gerne mal ablichten...ich schwanke ja noch...
    LG Moni
  • Qingwei Chen 24. März 2003, 23:19

    Lieber Thomas,

    dieses Bild hast Du wirklich sehr gut gemacht. Die diagonale Anordnung und die Lichtführung ist gut. Eine Frage: hast Du Spotmessung benutzt. Bei diesem langen, schmalen Motiv ist die Spotmessung wichtig. Die Schrift hast Du in einer neuen Variante eingebunden. Ein Vorschlag für die Beleuchtung. Versuche das zusätzlich von Hinten auch zu beleuchten. Die Blumen würden mehr Leuchtenkraft bekommen.

    LG Qingwei
  • Juergen Hartmann 24. März 2003, 21:20

    Ein schönes Bild. Gerade die klaren Farben vor dem schwarzen Hintergrund finde ich gut.
    Gruß Jürgen
  • Wiltrud Doerk 24. März 2003, 21:09

    Hallo He To Bi,
    Du machst Qingwei alle Ehre, ein sehr gelehriger Schüler, doch es lohnte sich, bei ihm in die Schule gegangen zu sein: eine wunderschöne Aufnahme mit kräftigen Farben, lediglich der (mir) zu dunkle Hintergrund stört mich etwas,
    einen lieben Gruß,
    Wiltrud,
    die endlich auch Zeit fand, mal ein paar Dias zu scannen und hochzuladen.