Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
237 5

Co Ra...


Free Mitglied, Köln

th5

Bangkok, Nationalmuseum


Kommentare 5

  • Co Ra... 21. August 2005, 12:18

    @ Ina und Manfred: Na zumindest auf botanischer Ebene ;-)
    @ Horatiu: :-))
    @ Urban Views: Danke
    @ Michael: Tja, da ist schon was dran. Gestern habe ich mich noch mit einer Freundin darüber unterhalten, dass ich im Urlaub ganz oft das Gefühl hatte, das könnte jetzt ein X-beliebiger Ort auf der Welt sein. Irgendwie eine seltsame Entwicklung
  • Michael Schoemaker 20. August 2005, 22:16

    erstaunlich: ohne das bäumchen und ohne schild könnte es auch ein eingang in ein "gutbürgerliches" restaurant sein... ist das die globalisierung?
  • tryanderror 20. August 2005, 12:17

    jaja, pflegestufe eins
    sehr fein
  • Manfred Geyer 18. August 2005, 1:02

    wunderbarer Schnitt
    und
    ich musste nicht daran denken
    (es freut mich aber, Ina)
  • .ina. 18. August 2005, 0:04

    oh, die beiden Drachenpekinesen scheinen nen Plan auszuhecken. Sehr schön ordentlich und das Gras wirkt wie ein "geebneter" Fluss.
    (und ich musste an dieses hier denken:
    flowers #31
    flowers #31
    Manfred Geyer
    )