Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Text kommt nach dem Gewitter

Text kommt nach dem Gewitter

310 13

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Text kommt nach dem Gewitter

Es ist 23.31 Uhr.
Danke für eure Geduld. Aber ich musste meinen Modellbahnkeller vor dem Eindringen der Wassermassen schützen. Ohne Strom, wäre jetzt Alles erledigt gewesen. Der Herr dort oben war gnädig und ließ meine Pumpe laufen.

Auf dem Foto, fährt der IC 46 (Warschau - Berlin) gerade in Frankfurt (Oder) ein. Der Zug kommt hier genau aus süd-östlicher Richtung und die Sonne steht fast im Zenit über ihm. Kein Foto für die FC, dachte ich.
Aber bestimmt kann man Hinweise bekommen, wie man so eine Lichtsituation, mit der Kamera in den Griff bekommt.

Kommentare 13

  • Gerhard Huck 7. August 2013, 22:23

    Die Lichtsituation hast Du doch beachtlich gut gemeistert, bist auch an der richtigen Seite gestanden, die Schattenpartien saufen nicht ab und dem äußerst interessanten Zug tut die Mittagssonne richtig gut.
    Da gibt's nix zu meckern - im Gegenteil!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Markus Albert Wiedenmann 7. August 2013, 18:29

    Einen Werbe Taurus zu erwischen..ist extrem schwer..Glückwunsch dazu
  • Vir Tuell 7. August 2013, 16:34

    Sorry ich habe von diesen Dingen keine Ahnung, was die größe des Objektes betrifft. Für kleinere Dinge macht ein Aufheller in Form enes weißen Tuches oder ähnlichem Sinn. Für ein Spontanfoto mit stillstehenden Objekten mag eine nachträgliche dezente HDR-Bearbeitung vielleicht etwas birngen. Aber das ist nicht so mein Ding.
  • Steffen°Conrad 7. August 2013, 15:11

    Uns hat das Unwetter auf Arbeit auch in Bewegung gehalten.
    Den Bahnhofshalt in FFO hast Du belichtungsmäßig gut hinbekommen.
    vgsteffen
  • makna 7. August 2013, 12:27

    Das ist doch ein hervorragend ins Licht gesetzter Zug !!!
    Dazu die besondere PKP-Lok (Heineken - na Prost) !!!
    Ich meine, Du hättest es nicht besser machen können.
    Und klar: Modellbahn-Rettung geht vor !
    BG Manfred
  • BR 45 7. August 2013, 12:18

    Ich hab auch keine Tips wie man mit dem "Mittagslicht" umgehen kann-man muss halt das Beste draus machen aber ich freue mich für Dich das Du "trockene Füsse" behalten hast. Wohnst Du wirklich so "gefährlich"?
    Alles ander wurde schon gesagt.
    Grüsse Andy
  • Matze1075 7. August 2013, 11:40

    Das wäre ein Drama gewesen, soviel Geld, Zeit und Mühe Du in Deinem Hobbykeller investiert hast.
    Das Bild passt doch, nur wie schon angesprochen links die angeschnittenen Loks trüben den Gesamteindruck etwas

    vg matze
  • MichaelStengel 7. August 2013, 8:35

    dafür hat sich doch das warten gelohnt aber es gibt auch wichtigeres als die fc

    lg michel
  • Laufmann-ml194 7. August 2013, 8:07

    Du hast ja eine ganz prekäre Wohnlage
    wichtig ist das alles gut ist

    das Bild ist gut und zeigt eine interessante Wagenzusammenstellung, die wir bei uns im Süden schon seit 1000 Jahren vermissen
    Ich erkenne keine Belichtungsschwächen - Du hast halt das so angenommen und gut umgesetzt, ohne Verschlucken in dunklen Bereichen

    Übrigens bei uns gegen 21:00 Uhr auch - aber mehr Wetterleuchten

    vfg Markus ml194
  • keims-ukas 7. August 2013, 6:43

    Tolle Farbgestaltung der Lok.
    Ein sauber und elegant wirkender Zug.
    Schade das die linke Seite mit den zwei Loks so eng geschnitten ist.
    Schöne sommerliche Farben und bestes Licht, top Bahnumfeld.
    LG, Uwe!
    P.S.: Schön daß Du Deinen Keller trocken halten konntest.
  • Andreas Pe 7. August 2013, 6:40

    In diesem fall finde ich die Lichtsituation doch noch garnicht schlimm. Es ist ein ansprechendes Foto geworden, auf dem Tiefen und Lichter noch ausreichend gezeichnet sind.
    VG Andreas
  • Günter Walther 7. August 2013, 5:22

    Ein sehr gutes Eisenbahnfoto. Eine problematische Lichtsituation kann ich auf dem Foto als nachteilig nicht erkennen.
    MfG Günter
  • Andreas Eckmann 105 6. August 2013, 22:27

    Das wichtigste ist auf jeden fall schon mal in der fc, nämlich das Bild, dass ich schön finde.
    Ich nehme an das Du es in Frankfurt Oder gemacht hast.

    Viele Grüße Andreas.

Informationen

Sektion
Klicks 310
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 33.0 mm
ISO 200