Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

teuflisch

Zur Abwechslung mal wieder etwas Dramatisches!! ;-)
Hier habe ich mich mal an einem HDR probiert, allerdings ohne Erfolg. Aber ich arbeite dran!*g Danach bin ich wieder zur "normalen" BEA übergegangen!

Der Hinterweidenthaler Teufelstisch ist ein markanter, insgesamt 14 m hoher Pilzfelsen im Wasgau, dem Südteil des Pfälzerwaldes (Rheinland-Pfalz). Wegen seiner Lage auf der Gemarkung des früher zu Wilgartswiesen gehörenden Ortsteils Kaltenbach wird er – vor allem in der älteren Literatur – auch Kaltenbacher Teufelstisch genannt. Er ist größer und weitaus bekannter als der Teufelstisch von Salzwoog, der nur 5 km südwestlich gelegen ist, und zählt zu den landschaftlichen Wahrzeichen der Pfalz. Als diese nach dem Zweiten Weltkrieg zur Französischen Besatzungszone gehörte, war der Hinterweidenthaler Teufelstisch auf einer rheinland-pfälzischen Briefmarke abgebildet.

Natürlich gibt es dazu auch noch eine schauerliche Sage!!

Einst schritt in jenem Walde
Durch nächt'ges Dunkel schnell
Hinauf die Bergeshalde
Ein finsterer Gesell.

Hell lodert in seinen Blicken
Unheimlich wilde Hast.
Nun will er sich erquicken,
Er schaut nach guter Rast.

Umsonst! Kein Stein zum Sitzen,
Kein Tisch zum nächt'gen Mahl.
Vor Zorn seine Augen blitzen
Hin über Berg und Tal.

Da - wie mit Blitzesschnelle
Packt jetzt zwei Felsen frisch
Der grimmige Geselle
Und stellt sie auf als Tisch.

Nachdem er dran gegessen,
Ging durch die Nacht er fort.
Den Tisch, wo er gesessen,
Den ließ er einfach dort.

Das war ein ängstlich Schauen
Des Morgens drunten im Tal!
Ein jeder sprach mit Grauen:
Dort hielt der Teufel Mahl!

Nur einer voller Zweifel
Die Andern hell verlacht:
"Ich geh", spricht er, "zum Teufel,
Zum Mahle dort heut Nacht!"

Man warnt ihn in der Runde,
Er lacht und geht. Vom Turm
Tönt laut die zwölfte Stunde -
Da! – Welch ein Wind! Ein Sturm?

Und jetzt? - Was ist geschehen?
Welch grässlicher Todesschrei!
Entsetzt die Lauscher stehen:
"Mit dem dort ist's vorbei!"

Der Keckste nimmer weilte
Vorm Dorfe länger draus;
Er schlug ein Kreuz und eilte
Leis schauernd fort nach Haus.

Kommentare 18

  • Holger Pfiffi 1. April 2010, 21:22

    Hallo Klaus,
    mir gefällt besonders, dass man noch Zeichnung in den Wolken sieht, das ist bei einer Standardbelichtung normalerweise nicht machbar. Gute Schärfe über den ganzen Bildbereich und in s/w kommt das wirklich gut.
    Viele Grüße
    Holger
  • Edina Lehmann 1. April 2010, 17:33

    .... stimmt, wirkt sehr dramatisch!
    Gefällt mir!

    Liebe Grüße
  • Anna C. Heling 1. April 2010, 5:40

    sieht wirklich ziemlich dramatisch aus was von der tonung noch bestärkt wird.
    lg. claudia
  • Lady Sunshine 31. März 2010, 21:20

    Großartig gelungen finde ich dieses Bild, es wirkt wirklich sehr dramatisch !
    Sehr informativ auch die Erklärung und die Sage dazu !
    lg Lady Sunshine
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 31. März 2010, 16:08

    sehr schön
    LG Frank
  • Istvan Stefan 31. März 2010, 13:34

    +++
  • Norbert REN 31. März 2010, 11:59

    Hast du HDR mit Photoshop probiert?
    So richtig, wie man sich das vorstellt geht das wohl nur mit Fotomatrix.
    Das habe ich aber auch nicht, und sehe es nicht ein, nur für ein paar Fotos.
    Immer möchte ich das sowieso nicht anwenden.
    LG. Norbert
  • Wolfgang Keller 31. März 2010, 8:03

    Ganz starkes Foto!
    LG Wolfgang
  • Heidi W. 31. März 2010, 7:21

    Die Perspektive macht das Ganze noch spannender. Gut gemacht, Klaus!
    Tolles Motiv in der freien Natur.
    VG Heidi
  • Stefan Jo Fuchs 31. März 2010, 7:13

    ich weiß gar nicht, ob solche lichtverhältnisse ein HDR überhaupt sinnvoll machen.
    aber geschadet hat´s auf keinen fall, vielleicht hätte ein tick mehr kontrast noch gut getan. die perspektive ist hier klasse, den teufelstish so vor den grauen himmel zu setzen, das gibt dem bild wucht!
    lg stefan
  • Thomas Schimmele 30. März 2010, 23:23

    Gefällt mir auch in s/w und ohne Bearbeitung. Habe mir den Teufelstisch für dieses Frühjahr auch als Ziel vorgenommen - wenn die Sonne wieder scheint und ich die Kids auf den Erlebsspielplatz unterhalb vom Teufelstisch loslassen kann. das Bild hat gute Schärfe und Zeichnung des Felsens - kommt in Farbe sicher auch sehr gut. Den Himmel hätte ich noch etwas beschnitten - ansonsten sehr schönes Bild.LG Thomas
  • Roland Brunn 30. März 2010, 23:09

    Dieser "Hoodoo", so nennt man diese Erscheinung in den
    USA, ist wahrlich ein tolles Motiv ! Da muß ich mal
    vorbeiguggen ;-) Man sieht der S/W-Umsetzung die gute
    Fotoqualität an und auch die Wolken haben gute
    Zeichnung ! Für mich wahrscheinlich ein klarer Farbfavorit !
    VG Roland
  • Tobias Städtler 30. März 2010, 23:05

    Hallo Klaus,
    aus einer klasse Perspektive zeigst du den Tisch. Man wundert sich, daß der Felsen obenbleibt. Dramatisch wirkt es aus dieser Sicht, dazu trägt auch der Wolkenhimmel bei.
    LG Tobias
  • W KE 30. März 2010, 23:03

    Tolles Teil.
    Ein Grauverlauf bringt hier denk ich
    auch schon einiges.
    Quadratischen Schnitt könnte ich mir gut vorstellen.
    Gruß Walter
  • alesiG 30. März 2010, 22:51

    Hallo klaus!
    Das ist ein starkes Bild,ob der kleine Baum sich da oben fürchtet so allein in der Höhe und bei einem solchen Wolkenbild,ich find es toll.
    l.g. alesiG
  • Petra-Maria Oechsner 30. März 2010, 22:39

    tolles naturschauspiel....-))
    klar, dass sich darum sagen und schauerliche geschichten ranken...
    aber am kecksten finde ich ja das kleine bäumchen dort oben !!
    lg petra
  • Elke H.R. 30. März 2010, 22:33

    Eine TOP-Aufnahme,Klaus,von einem tollen Motiv.Beim Himmel bin ich mir nicht sicher,aber ich glaube ich hätte ein wenig von ihm abgeschnitten.;-))
    LG Elke
  • Art light photography by p.D. 30. März 2010, 22:26

    Sehr starke Aufnahma klasse.
    glg.pit