Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Helfrich


Basic Mitglied, Altendiez

Teste deinen IQ

Wenn auf 3 Leberwurstbroten je 3 Gurken,
auf 4 Leberwurstbroten je 2 Gurken,
auf 2 Presskopfbroten je 4 Gurken,
und auf 1 Blutwurstbrot ebenfalls 4 Gurken liegen,
wieviel übriggebliebene Brote können dann noch mit Presskopf und Leberwurst,
mit Blut- und Gurkenwurst belegt sein,
wenn anschließend 7 Blutgurken verteilt auf 3 Leberköpfe
übereinandergestapelt werden?
Es ist zu beachten, dass 2 Pressblüter mit Grotburken nach Einsteins Lehrsatz
- Nichts ist schneller als das Licht - beim Herunterfallen über die Integralrechnung 3 aus 6
im Leberbrot keine Beachtung finden.

Kommentare 6

  • Hildegard S. 21. März 2003, 8:01

    Aber das nächste Mal die Rechenaufgabe bitte mit Käsebroten, denn ich mag diese Wurst nicht, ja? :-))
    Greta
  • Thomas Kirschner 18. März 2003, 11:14

    da wird einem ja schon beim Textlesen schwindelig
    gruss Thomas
  • Lene Busch 18. März 2003, 8:02

    Dein Text übertrifft wieder alles....
    Lene
  • B. Ellana 17. März 2003, 23:42

    in der letzten randomisierten studie aus den usa wurde alledings festgestellt, daß die anzahl der gurken unbeachtet bliebm,was zu einer erheblichen fehlerkonstante führt....
    auch steht noch immer die frage im raum, um welche gurken es sich hier handelt: hengstenberg, kühne oder die profanen spreewaldgurkenemporkömmlinge aus den blühenden landschaften des ostens...
    lg b.ella
  • Dieter Kühnle 17. März 2003, 22:49

    Der Text is irre !!
  • Gerd Weckenmann 17. März 2003, 21:03

    Es ist kurz nach neun, ich hoffe du hast verständnis wenn ich mich da nicht mehr allzu schwierigen Herausforderungen stelle :) Aber die Idee ist echt witzig LG Gerd