Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulla N.


Basic Mitglied, Dorfweil + Nürnberg

Test der Urlaubsknipse

Verdammt, warum hab ich ne Kamera die das Zehnfache kostet????

Letztes Wochenende im Schwarzwald - Test meines neuen Urlaubsknipserchens.
Ich war doch bass erstaunt was die so bringt.

Lumix DMC-FZ8, Hama 4x Nahlinse, 1/50 Sek., F3.2, ISO100
frei aus dem Handgelenk

Die Eidechse war so freundlich mir furchtlos und geduldig Modell zu stehen.
Irgendwann hatte sie dann genug und spazierte in aller Ruhe davon.

Kommentare 20

  • Ulla N. 9. Mai 2007, 10:30

    Nein, dieses Modell hat leider ein festes Display, ein schwenkbares wäre mir zwar auch lieber gewesen, aber man kann ja nicht alles haben. So bleibt man dann halt als Fotograf fit und beweglich und begibt sich mit auf Augenhöhe mit den Models...
  • Mar-Lüs Ortmann 9. Mai 2007, 10:20

    Aha. Und Teile dieser Kamera (Display?) sind wohl auch genügend verkippbar, so dass du das Tier aus der Normalen Hocke von oben auf den verkippten Teil der Kamera schauend aufnehmen konntest?
    Grüße
  • Ulla N. 9. Mai 2007, 10:10

    Hallo Marlies,

    die hat 5cm Einstellgrenze im Makromodus, die Eidechse hat mich auch mächtig nahe herangelassen *G*

    LG, Ulla
  • Mar-Lüs Ortmann 9. Mai 2007, 9:59

    Hallo Ulla
    Sag bitte mal, diese Cam (ohne Nahlinse benutzt) ... welche Naheinstellgrenze hat sie dann ... ungefähr?
    Grüße
  • Michaela Heckers 16. April 2007, 19:09

    Zu Deiner Eingangsfrage einige Gegenfragen:
    ...Weil eben Bilder nur für die FC zu machen nicht alles ist...?
    ...Weil ein großformatiger Abzug auch ganz nett sein kann...?
    ...Weil rauscharme Bilder bei sehr schlechten Lichtverhältnissen auch was wert sind...?
    ;-)))

    Davon abgesehen, haben die Cams mit den kleinen Chips bei solchen Aufnahmen einen echten Vorteil durch die größere Schärfentiefe, das muß man natürlich auch zugeben...
    Aber egal welche Cam - man muß damit umgehen können und das zeigst Du hier wieder in beeindruckender Weise!
    LG, Michaela
  • Patrice Eymann 13. April 2007, 20:28

    Wunderbares Portrait dieser Eidechse, und das du die mit einer "kleinen Knipse" so gut hinbekommen hast, spricht zwar in erster Linie auch schon für die Kamera, aber eigentlich viel mehr von deinem Talent und deiner Wahrnehmung der Umgebung. Kompliment.

    LG Patriec
  • Ulla N. 13. April 2007, 10:49

    Ich danke euch allen ganz herzlich für eure Anmerkungen!
    Aufgeben werde ich die große Ausrüstung mit Sicherheit nie, die hat schon ihre Daseinsberechtigung.
    Aber es ist doch gut zu wissen daß man bei seinen verwöhnten Ansprüchen dann auch mal was Kleines für zwischendurch hat *G*
    LG, Ulla
  • Leander S. 13. April 2007, 0:22

    Die Qualität kann sich sehen lassen. Manchmal tut es auch das leichte Geschütz.
    Wenn du jetzt die große Ausrüstung entsorgst, gib mir Bescheid wo ;-)
    LG Leander
  • Ursula Hunter 12. April 2007, 22:48

    Aufnahme ist prima. Lumix ist ein tolles Gerät, hat mir auch schon immer gefallen. Ich glaube, Dir haben die Ohren geklingelt, gerade gestern hab ich an Dich gedacht :-)
    LG Ursel
  • Joachim K · 12. April 2007, 21:31

    Schönes Tierchen...!
    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man für rund 300€ schon eine brauchbare Kamera erstehen kann...;-))

    LG Joachim
  • Pfuscher 12. April 2007, 18:31

    Test gelungen, Ulla...
    ...ein bezauberndes Bild dieser Dame...
    LG Uwe
  • Wiltrud Doerk 12. April 2007, 14:57

    Beeindruckende Schärfe ..., jede Schuppe ist klar erkennbar! "Donnerwetter ...!",
    lg Wiltrud
  • DeBu 12. April 2007, 13:25

    Ulla, um bei meiner knapp bemessenen Zeit überhaupt mal wieder ein paar Fotos zu machen, leihe ich mir die TZ1 meiner Tochter - klar, hab ich ihr auch besorgt :-))
    Die baumelt am Handgelenk oder aber steckt in der Jackentasche, ohne das mehr als 2000 Gramm ständig versuchen, mir meine Schultern in die Tiefe ziehen ;-)
    ... und sooo schlecht sind die Ergebnisse obendrein auch nicht.
    Wir sollten wohl doch noch einmal vorn vorne anfangen *g*

    Schönes Foto für so eine "Knipse"! ;-))

    LG
    Detlef
  • F R A N K 12. April 2007, 13:19

    *lach*

  • Stephan Scherer 12. April 2007, 12:44

    Die Schärfe ist beeindruckend, einfach super.
    Kann nur staunen...
    Gruß Stephan