Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Tessin oder Mittelmeer?

Bevor wir uns wieder zurück in Richtung Gotthard aufmachen, wollen wir die Wintersonne im Süden noch einwenig geniessen, da das Wetter auf der Alpennordseite stürmisch und kalt ist. Sandra will mir das malerische Dörfchen Gandria am Luganersee zeigen und so wandern wir gemütlich der Seepromenade entlang. Man glaubt kaum, sich hier in der Schweiz zu befinden. Das südliche Flair ist einfach wundervoll. Überall finden wir malerische Plätzchen und tolle Motive. Hier beispielsweise glitzert das Wasser durch die Palmenblätter. Wie erholsam doch so ein kurzer Aufenthalt schon sein kann.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 11, 1/80 Belichtung, 35mm Brennweite, 400 ISO, freihand, aus RAW, Web Sharpener. (04.02.13)

-----

Für alle die gerne noch mehr Fotos von uns sehen möchten, haben wir ein Natur-Welten Tagebuch (Blog) eingerichtet, in welchem wir unsere schönsten, aktuellen Erlebnisse publizieren. Dazu gibt's kompakte Tourenangaben mit nützlichen Details. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall:

http://natur-welten-fotografie.blogspot.com

Kommentare 7

  • Wolfgang Stuck 26. April 2013, 19:02

    Tolles Bild, sieht so gar nicht nach Wintersonne aus. Das frische Grün gibt einen Eindruck von südlicher Wärme (da ich in Stuttgart wohne stimmt das ja auch).

    LG, Wolfgang
  • ElkeS. 19. April 2013, 9:17

    Wow, das ist wunderschön!
    VG Elke
  • Hilde Norz 18. April 2013, 14:34

    Wirklich eine herrliche Aufnahme ! Vorallem Licht und Schatten geben dem Foto Charakter !

    So schön dieses Foto auch ist, wohnen im Tessin würde ich lieber nicht, denn es gibt kaum ein regenreicheres Gebiet in Mitteleuropa mit ca. 1500 mm Niederschlag im Jahr. Selbst in den letzten 30 Tagen fiel in Lugano 10 mal soviel Niederschlag wie bei uns im Tiroler Oberland, bei welchem es sich ähnlich wie beim Rhonetal um inneralpines Trockengebiet handelt.
    Und wenns im Norden schlecht ist, dann bläst im Tessin der eiskalte Nordföhn .... wie ich selbst schon unzählige Male erlebt habe ..... :-(

    Ein alter Mann aus Lugano erzählte mir mal in gebrochenem Deutsch: "hier ist schön zu machen Urlaub in Sommer, aber nicht so schön zu wohnen das ganze Jahr" ......

    LG. Hilde
  • Klaus Kieslich 18. April 2013, 13:55

    Herrlich
    Gruß Klaus
  • magdafee 18. April 2013, 13:48

    ein Traumfoto !!!!!!!

    lg magdafee
  • PeLeh 18. April 2013, 13:22

    Wunderschön! Tolle Landschaft - egal ob Mittelmeer oder Tessin!
    Viele Grüße Peter
  • Helmut Taut 18. April 2013, 13:05

    Könnte mir auch gefallen
    LG Helmut