Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

.....TENTHREDOPSIS sordida.....

......eine Blattwespenart.....leider auf der Flucht aus meinem Fokus.....
...bei einer Runde um den Stöckenbergersee entdeckt...

.....Auszug aus Wiki
Die Echten Blattwespen (Tenthredinidae) bilden eine Familie der Pflanzenwespen (Symphyta) innerhalb der Hautflügler (Hymenoptera). Sie werden auch als „Blattwespen“ bezeichnet, dies kann aber zu Verwechslungen führen, da es auch andere Blattwespenfamilien innerhalb der Pflanzenwespen gibt. Die Tiere kommen weltweit mit etwa 9.000 Arten vor und sind damit die größte Familie der Pflanzenwespen. 1070 Arten und Unterarten leben auch in Europa, von ihnen kommen über 900 in Mitteleuropa vor. Sie sind überall auf der Welt häufig, nur in Australien sind nur drei Arten bekannt (und fünf vom Menschen eingeführte).

....Aufnahme vom 26.04.2014,Stöckenbergersee,Hitdorf.....-e-

Kommentare 19

  • Fidibauer 30. April 2014, 1:14

    schon faszinierend, dass Du auch immer weißt, was Dir da so vor die Kamera huscht...:-)
    lg Fidi
  • mario valentini 29. April 2014, 23:24

    I like this macro very much.
  • Suska Schäfer 29. April 2014, 21:17

    Interessantes Makrol.
    LG, Suska
  • Waldmaus 29. April 2014, 21:04

    Es ist ihr aber nicht geglückt zu flüchten!! Klasse Aufnahme!!
    VG
    Susanne
  • Natur RB 29. April 2014, 17:41

    sehr schönes Makro fein in Szene und Licht gesetzt das Insekt !!!! Gruß Reinhard
  • Jürgen aus Lev 29. April 2014, 16:50

    Die hast Du sehr schön aufgenommen!!!!
    LG Jürgen
  • Rolbinie347 29. April 2014, 13:38

    Super Makro. Klasse festgehalten.
    LG Brigitte
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 29. April 2014, 11:19

    Ein wunderschönes Makro, tolle Schärfe.
    LG. Wolfgang
  • Klaus Kieslich 29. April 2014, 11:10

    Prima
    Gruß Klaus
  • Willy Brüchle 29. April 2014, 10:20

    Bei solchen Makros versuche ich meist, an B14 ranzukommen, sofern ich die ISO nicht über 800 drehen muss. MfG, w.b.
  • Gilbert13 29. April 2014, 10:19

    Wow, sieht ja von oben aus wie ein Kunstwerke auf dem Rücken, resp. Flügeln - top Makro ;)
    LG Gilbert
  • Wolfg. Müller 29. April 2014, 10:03

    Es klappt nicht immer, wie man möchte, ist aber trotzdem es wert zu zeigen. Ist halt ein Schnappschuss.
    Gruß Wolfgang
  • asselchen 29. April 2014, 9:20

    Trotz Fluchtversuch noch klasse erwischt
    LG Tanja
  • Sibille L. 29. April 2014, 9:12

    Eine gelungene Makroaufnahme.
    Gefällt mir gut.
    LG Sibille
  • B. Lohse 29. April 2014, 8:38

    Du hast noch das Beste daraus gemacht.Finde trotzdem die Aufnahme sehenswert.Dazu Deine Doku,die sehr interessant ist.Mir gefällt`s.

    GLG Birgit
  • Sigrid E 29. April 2014, 8:05

    Zumindest die Flügel sind scharf und schillern schön ;-)))
    LG
    Sigrid
  • Volkmar Nix 29. April 2014, 7:49

    Trotzdem ist die das Bild gelungen - die Bestimmung war ja so eindeutig möglich!

    Liebe Grüße
    Volkmar
  • acinos 29. April 2014, 7:44

    Klasse Doku und Info dazu.
    die Flügelstruktur wirkt interessant.
    LG
    acinos
  • kgb51 29. April 2014, 7:44

    Die hast du gut erwischt. Und zugleich fällt das Leiden des Naturfotografen auf. Meist setzen sie sich so hin, dass nicht alles im Schärfebereich liegt. Für die kurzen Augenblicke die man zur Verfügung hat eine Herausforderung.
    Danke für die tolle Info.
    LG Karl

Informationen

Sektion
Ordner Hummel,Biene,Wespe
Klicks 198
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 200