Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
225 4

stefu


Free Mitglied, Melle

Tentakelblüte

Angeregt von der wunderbaren Arbeit von Rudolf Averbeck entschloss ich mich mit offeneren Augen die Blütenwelt zu betrachten.

Während Waldrabe eine grandiose Leistung mit seinem Foto "Polypen?" zeigte,
begnüge ich mich mit diesem interessant aussehenden ersten Versuch.
Danke Dir, Rudolf, für die Inspiration.

Polypen?
Polypen?
Rudolf Averbeck
Es ist immer wieder Spannend, die Natur gerade im Kleinen zu betrachten!

Kommentare 4

  • Dagmar Schmidt 24. April 2013, 20:58

    Ganz besonders schön ist hier der Lichteinfall!
    Vor dem ruhigen HG zaubert er Anmut und Eleganz des Frühlingstreibens herbei.
    Bezüglich der Schärfe schließe ich mich Willi an - aber auch mit der Ansichtssache :-)
    Nichts desto Trotz eine frühlingsfrische Aufnahme!
    LG Dagmar
  • Fotonitram 24. April 2013, 11:07

    Ja das ist es in der Tat, die kleinen Dinge der Natur so als auch in anderen Dinge zubetrachten. Das ist eine feine Aufnahme und super freigestellt toll.
    LG Nitram
  • Rudolf Averbeck 24. April 2013, 7:48

    Ein tolles Motiv mit schönen Farbtönen. Der dunkle Hintergrund passt perfekt. Mir gefällt auch das Licht von oben dem sich die feinen Blättchen entgegen recken.
    LG
    Rudolf
  • Earl of Klueth 23. April 2013, 19:33

    die aufnahme ist dir gut gelugen.super freistellung.auf die blütenspitze hätte ich etwas mehr schärfe gelegt.
    aber,das ist ansichtssache.
    vg.willi

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen & Pilze
Klicks 225
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S55-250mm f/4-5.6 IS II
Blende 22
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 135.0 mm
ISO 1600