Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Joerg Weingarten


Free Mitglied, Bern

Teneriffa Teide

Kurz nach Sonnenaufgang (5°° Uhr) auf dem Teide Teneriffa (3720m), die Spitze des Berges hatte einen risigen Kegelschatten auf die 1500m tiefer ligenden Wolken geworfen. Leider ist das Bild im Hintergrund etwas unscharf geworden. Es gab beim herstellen des Bildes leichte Propleme, die Temperatur lag bei ca. minus 8C° und es war ein Sturm das es einen fast vom Gipfel geworfen hat.
(Minolta Dimage 5)

Kommentare 8

  • aixblende 5. April 2013, 9:06

    Wirkt sehr stark, beinahe übernatürlich! Sehr gut festgehalten!

    LG, Thorsten
  • Marc Knight 19. Februar 2008, 19:58

    Alter Schwede! Das Bild erinnert mich irgendwie an Ägypten... ;-)
    Viele Grüße, Henri
  • Edith E. 23. März 2006, 14:15

    wau......Du hast das geschafft, wovon ich schon seit Jahren träume, die Besteigung in den frühen Morgenstunden muß absolut genial sein, das zeigt Dein Bild, echt klasse!

    Grüßle von Tenerife, Edith
  • Joerg Weingarten 23. März 2006, 13:47

    Ja es der Teide aus dem Winkel Ost West im Sonnenaufgang ist er wie ein Kegel, ich denke auch durch den Winkel der aufgehenden Sonne kommt der Kegel zustande. Er war etwa 15 bis 20 Minuten zu sehen.
    Der Schatten hat einen Durchmesser von mehren Kilometern.
    Ich kann auch wenn es jemand möchte noch Bilder schicken wo man einen anderen Winkel des Sonnenaufgangs sieht.
  • Peter Telahr 23. März 2006, 13:29

    Bist Du sicher, das Du den Teide als Schatten hast?

    Ich habe hier schon einmal hier in der FC so ein Foto gesehen und kann es nicht glauben, das es der Schatten des Teides ist. Es sieht aus, wie der Schatten einer Pyramiede.

    Der Teide ist nicht so gleichmäßig.

    VG Peter
  • Joerg Weingarten 22. März 2006, 16:28

    Wir sind Früh um 3°° von der Berghütte die letzten 500 Höhenmeter im dunkeln auf Berg und haben dann auf den Sonnenaufgang gewartet

    Martin
  • Miguel Hartmann 22. März 2006, 16:11

    Wow, da war aber einer früh auf den Beinen. Das schöne Bild und die super Aussicht haben Dich aber bestimmt dafür entlohnt.
    Wirklich eine schöne Aufnahme
    Gruß Miguel
  • Walter Dyllong 22. März 2006, 9:47

    +
    Ich gratuliere; Zur richtigen Zeit
    am richtigem Ort gewesen zu sein.
    Ich kenne nur die Abendstimmung
    am Teide.

    Gruß Walter