Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Judith Kühlthau


Free Mitglied

templed out

ein junger khmer, der im bayon in angkor ein nickerchen hält. typisch, dass er überall schlafen kann. genauso typisch sind die flipflops.

canon EOS 300, ilford HP5, reflecta proScan4000.

Kommentare 1

  • Martin Dorn 27. März 2006, 1:15

    hehe - witzige Situation - meinetwegen bissi viel Vordergrund, aber unterstreicht das nich nen gewissen voyeuristischen Blickwinkel? - weil doch Fotografie grundsätzlich voyeuristisch is? - näher dran wär das nich so:-)
    aber der vorschlag vom seppel in der minolta-galerie is auch interessant - hinterher is man immer schlauer...

    von der Belichtung find ich's recht gelungen! - war ja ziemlich grell drumrum.

    LG
    marv