Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

thgr


Complete Mitglied, Ruhrgebiet

Tempel der Venus I

dann halt in Farbe..ist aber auch nicht mehr drauf...:-)

Kommentare 9

  • Margareta St. 1. April 2013, 11:51

    @S.Quasimodo, das eklatanteste Beispiel ist das Colosseum...
  • Benita Sittner 1. April 2013, 0:03

    ...ein mega gutes Pano....und so was von schön in diesem Licht....ein richtiges Sahnestückchen...
    VLG Benita
  • Walde 31. März 2013, 22:51

    Thomas, davon habe ich auch schon mal geträumt, zu Neros Zeit mit Camera durch das Forum streifen.... Aber noch im Mittelalter stand da noch einiges ganz herum. Man kann sich gar nicht vorstellen was da von der ursprünglichen Pracht zur Kalk Produktion abgebaut wurde. Man schätzt an die 50% und mehr.
    Am schlimmsten während der Barockzeit. Man sagt in Rom "Was nicht die Barbaren zerstört hätten, haben die Barberini zerstört" l.G. Walde
  • thgr 31. März 2013, 17:59

    @canson: Hätte ich es mal ausgeschrieben....:-))
  • canson 31. März 2013, 17:48

    Genauer: Tempel der Venus und Roma, ein Doppeltempel, mit zwei spiegelbildlich angeordneten Altären. Auch die Spiegelung des Namens ist interessant. Aus Roma wird Amor dem männlichen Widerpart der Venus, die Götter der Liebe.
  • thgr 31. März 2013, 16:57

    Da bin ich jetzt aber ziemlich gespannt....
    Du warst gaaaaanz früher schon mal dort ( als noch alles stand ) ??
    VG Thomas
  • Walde 31. März 2013, 16:48

    Mehr nicht, nein, aber man kann es besser lesen. Selbst als Architekt, fällt es mir beim zweiten (farbigen) Bild leichter zu rekonstruieren. Kann an der grossen Wand links, so einiges an Details herauslesen.
    Die Kritik ist minim und selbst als solche sehr relativ. Danke immerhin für das Steigbügel Halten. Werde mich dann mit einer vergleichenden Aufnahme melden, dank dem s/w Bild.
    L.G. Walde
  • Rico Beer 31. März 2013, 16:39

    Boden, der nur so von Geschichte trieft. Ich mag diese Orte und auch ihre Bilder sehr.
  • Margareta St. 31. März 2013, 15:13

    Mehr nicht, aber viiiiel schöner,
    denn so habe ich es in Erinnerung.
    LG Margareta

Informationen

Sektion
Klicks 852
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz