Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Telekom-munikative Sitzgelegenheiten...

Telekom-munikative Sitzgelegenheiten...

520 15

Angelika Stück


World Mitglied, Cremlingen /OT Abbenrode

Telekom-munikative Sitzgelegenheiten...

...Wer mit beiden Beinen in der Gesellschaft steht,
bekommt von ihr bald eine Sitzgelegenheit angeboten.
(Heinrich Nüsse )

in diesem fall ist die sitzgelegenheit gesponsert von der telekom, in schickem rosarot- also nix teilkolorierung und so!! die sehn in echt so aus!
stehen tun diese wunderschön schweinchenrosa bänke im schloßpark in wolfsburg.
sonst hatte man ja nach der landesgartenschau so einiges an inventar und deko verkauft, unter anderem pinkfarbenen liegestühle- aber diese gar lieblichen parkbänke wollte dann wohl doch keiner haben, da hat man sie stehen lassen.....ich bin jetzt gespannt wer sie neu anmalt wenn die farbe langsam abblättert.....
euch einen schönen start mit rosa-brillenblick auf die kommende woche.ich selber habe grade voll den kreativen hänger und werde mich bemühen :-S.....
lg geli

Kommentare 15

  • Alina Sickert 16. Januar 2006, 9:41

    Ohh jee schweinchenrosa leuchten sie in der Landschaft .. irgendwie nimmt die knallige Frabe den idyllischen Charakter so eine Pausenbank, finde ich .. oder sie müßten in einer farblich passenden Umgebung bei rötlichem Sonnenaufgang stehen ..
    Hast Du gut dokumentiert.
    VG ALina
  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 12. Januar 2006, 23:50

    echt klasse.

    man könnte meinen es wäre ein gay-treffpunkt
  • Pia Panter 12. Januar 2006, 13:51

    wirklich gnadenlos die T-Com mit ihrem Magenta
  • Rolf Engeler 9. Januar 2006, 18:18

    die farbe der bänke ist genial

    schönes bild

    lg rolf
  • Raymond M. 9. Januar 2006, 17:51

    … find ich göttlich: kaum erkennen dich die Bänke, verblasst die eine und die andere errötet
    vor Scham :-)
  • Mathias AusDresden 9. Januar 2006, 16:01

    Aua, da könnte man ja fast Augenkrebs bekommen, wenn man lange draufschaut. Hoffentlich vermoost das bald so schön wie am Papierkorb.
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 9. Januar 2006, 15:04

    so ein Motiv schreit förmlich nach einem Foto...der Farbkontrast ist stark!
    Gruss Wolfgang
  • Ahrt-Design 9. Januar 2006, 11:25

    um noch mal auf das Kommunikative der Bänke zurückzukommen: sie zeigen eher das Gegenteil, das Aneinandervorbeireden, fehlender Blickkontakt,das Nichtzurkenntnisnehmen etc. Das merkt man besonders, wenn man mit der Telekom ein Problem hat, wie ich vor kurzem. LG Wolfgang
  • R. BS 9. Januar 2006, 11:06

    Orginelle Farbe, scheint ja wohl irgendwie in Mode zu sein, wie seinerzeit die tollen Farben der "DDR-Trabbies", die man gehässigerweise auch als "Schlüpfer-rosa" bezeichnet hatte.
  • Steffen°Conrad 9. Januar 2006, 9:55

    O graus, nein, also die Telekom-magentafarbenen
    B-Wagenzüge in Bonn konnt ich ja grad noch so ansehen...
    aber nur des Sponsoring willens so was in einen Stadtpark...
    Deutschland wo bist du hingekommen...
    Vg ST
  • Holger Schimanke 9. Januar 2006, 9:50

    :-))))
    Leicht unterschiedliche Färbungen... liegt das an dem beginnenden Farbensiechtum oder ist die Bank links von t-online ?
  • Holger V. 9. Januar 2006, 9:28

    Sehr unauffällig in dieser Farbe *gg*
    Gruß,
    -Holger-
  • Matthias Geist 9. Januar 2006, 7:21

    Brr ist das grausig. Aber das ist scheinbar der Fluch aller Gartenschauen, es bleibt immer eine Menge was deplatziert wirkt oder man nicht vernünftig nachnutzen kann (zerschellte Ufos oder anderer Schrott, also schlicht Materialverschwendung in meinen Augen...;-) .
    Gruß
    Matthias
  • Angelika Stück 9. Januar 2006, 6:44

    @ kai..ja finds auch schön daneben;-) aber da steht so einiges rum an resten vond er laga was völlig unpassend ist. wie der schrottige rosengarten,d er wirkt als sei ein ufo zerschellt u.än...möchte ncith wissen was das alles gekostet hat was da jetzt die landschaft verschandelt.man hätte viel draus machen können damals.
    lg geli
  • Kai Aust 9. Januar 2006, 6:32

    guten morgen geli!
    schrecklich schön...
    mfg kai

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 520
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz