Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Miriam O.


Basic Mitglied

Telefonica Barcelona

Die Torre de comunicacions de Montjuïc ist ein Fernsehturm auf dem Olympiagelände von Barcelona.
Der 136 Meter hohe Turm wurde im Jahr 1991 anlässlich der Olympischen Spiele, die im darauf folgenden Jahr in Barcelona stattfanden, errichtet. Er steht am Plaça d’Europa auf dem Montjuïc, einem Berg im südwestlichen Zentrum von Barcelona.
Der Auftraggeber des Turms war die spanische Telekommunikationsgesellschaft Telefónica. Ausführender Architekt war Santiago Calatrava, dessen Stil deutlich lesbar ist. Viel mehr als seine Funktion macht ihn die Leistung des Architekten und seine Bedeutung als Kunstwerk und Symbol aus.
Er soll durch seine Form an einen Sportler erinnern, der die olympische Flamme trägt. Am Fuß

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 491
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 18.0 mm
ISO 100