Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.408 5

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Teilerfolg - DRI

Schon seit zwei Jahren ist es unser Traum, die Gastlosen auf der Grenze der Kantone Bern / Freiburg im Abendrot zu fotografieren. Diese felsige Miniausgabe der Dolomiten fasziniert uns seit längerer Zeit und seit wir mal eine Postkarte von diesem Motiv gesehen haben, wollen wir das unbedingt selbst fotografisch umsetzen.

Der letzte Versuch sah so aus, bevor sich die Sonne hinter einem hohen Gewitterstock verabschiedete:


Nun standen die Zeichen gut. Um 17 Uhr verliessen wir das Büro, um 18 Uhr düsten wir mit dem Auto von Thun los gegen das "Chalet Grat" und um 20 Uhr standen wir bereits in den Felsen. Was für eine geniale Erholung nach einem ganzen Tag vor dem Bildschirm. Wiederum genossen wir die Bergwelt in völliger Einsamkeit, beobachteten einen Dachs, erfreuten uns an den Rufen des Kuckucks, erblickten eine ganze Herde Gemsen und begegneten noch zwei jungen Füchsen.

Und wieder machte uns ein ziemlich dichtes Wolkenband im Westen das Leben schwer. Doch für ganz kurze Zeit blickte die Sonne nochmals schwach durch die "Mauer" und wir bekamen für wenige Minuten mit, wie schön das Abendrot an den Gastlosen wäre!

Dann stiegen wir in der Dämmerung mit Freude in den Herzen ab und um Mitternacht träumten wir zuhause bereits vom abendlichen Bergerlebnis. Am nächsten Tag geht's wieder ab ins Büro...

Für uns ist der Ausflug als Teilerfolg zu werten, denn das perfekte Abendrot haben wir bis jetzt noch nicht erlebt. Hoffen wir mal, dass es irgendwann einen Tag geben wird, an dem der Himmel auch im Westen völlig klar ist! Das Zeitfenster für dieses Motiv ist bis auf ca. Mitte August beschränkt, denn dann ist die Sonne bereits wieder zu stark nach Westen gewandert.

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 6.3, 1/8, 1/15, 1/20 Belichtung, 15mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, DRI aus 3 Einzelaufnahmen. (27.06.11)

-----

Auf meinen privaten Internetseiten gibt's immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel in der Rubrik "MONATSFOTOS" oder die neuen Seiten über "BURMA". Über Euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

http://www.stefangruenig.ch

Kommentare 5