Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bine M


Free Mitglied, A.

Teehaus Nr. IV

VZ 1/154;Bl. 2,8;BW6,0;ISO100
_________________________________

Sonntagnachmittag - das Teehaus im Sonnenlicht

No. II
No. II
Bine M

Kommentare 1

  • Bine M 22. Januar 2004, 23:21

    @Ha Di + Henry,
    ja, wenn die Sonne ihre Pracht auf dieses Gebäude lenkt und man dann noch träumt ...:o))), dann ist es ein sehr schönes Plätzchen.
    Dort hatte ich im Frühjahr im Gras gesessen , zusammen mit VHS - Teilnehmern, wir hatten an einem Aquarellkurs teilgenommen und dieses Motiv auch auf Papier gebannt.
    Es ist schön, die Unterschiede von der Malerei (auch wenn sie vielleicht naiv ist) und der Fotografie zu betrachten. Im Kopf bleibt meist die gleiche Vorstellung, Eingebung wie man sich das Gebäude vorstellt - wenn Betriebsamkeit da wäre ...... wäre alles anders
    LG Sabine

    ......................................................................

    Ende des Herbstes

    Ich sehe seit einer Zeit,
    wie alles sich verwandelt.
    Etwas steht auf und handelt
    und tötet und tut Leid.

    Von Mal zu Mal sind all
    die Gärten nicht dieselben;
    von den gilbenden zu der gelben
    langsamem Verfall:
    wie war der Weg mir weit.

    Jetzt bin ich bei den leeren
    und schaue durch alle Alleen.
    Fast bis zu den fernen Meeren
    kann ich den ernsten schweren
    verwehrenden Himmel sehn.

    Rainer Maria Rilke
    zwischen 1902-1906