Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tripple T Photografie


Free Mitglied, Lünen

Technik, die Dein leben schützen kann

Als Aufruf an alle Feuerwehren und auch Feuerwehrleute. Diese kleine aber feine Erfindung kann das Leben der Einsatzkräfte schützen, denn schon oft sind viele schwere Unfälle mir Airbags passiert. Obwohl es nur wenige Handgriffe sind, bis dieses kleine Tool installiert ist wird es leider zu oft vergessen oder überhaupt nicht angeschafft.

Ich kann nur immer wieder hoffen, dass grade solche meiner Fotos zum nachdenken anregen, ob vielleicht doch noch etwas an Ausrüstung in der eigenen Feuerwehr fehlt, denn es sollte sich jede Einsatzkraft bewusst sein, dass das eigene Leben das wichtigste ist.

Für alle anderen nicht Feuerwehrleute:

Das Airbagsicherungssystem wird bei Verkehrsunfällen eingesetzt, um Einsatzkräfte und Fahrzeuginsassen vor nachträglich auslösende Fahrer-/ Beifahrerairbags zu schützen.
Dabei wird nicht die Auslösung mit der lauten Detonation des Gasgenerators und das Öffnen des Airbags verhindert, sondern nur das vollständige Entfalten der Airbags. Würden Personen (Patienten/Einsatzkräfte) oder Gegenstände durch einen sich entfaltenden Airbag erfasst werden, könnten diese sich oder andere gefährden. Durch dieses System werden der Fahrer- und Beifahrerairbag am kompletten Entfalten gehindert und so die Verunfallten und Einsatzkräfte geschützt.
---
http://www.youtube.com/watch?v=XpJu49SkgmQ&feature=related
---
Freue mich über Kommentare und Verbesserungsvorschläge
---
Aufgenommen mit Canon EOS 350D und Speedlite 430EX

Kommentare 16

  • Der Bruder Der EBV 17. Januar 2008, 20:45

    Hallo Tim,
    ohne die Gefahren durch eine nachträgliche Airbag Auslösung leugnen zu wollen, so ist es doch sehr selten dass dieses passiert. Es gibt meines wissens nur 3 Dokumentierte Fälle eines nachträglichen Auslösung. Der oben aufgeführte Link, eine im Bodenseeraum die aber von dem betreffenden Fahrzeughersteller verschleiert wird, sowie eine im Raum Müllheim. (näheres dazu unter http://www.feuerwehr-muellheim.de/download/Airbagbericht-FFM.pdf ) Man kann zusätzlich sagen, dass ein Airbag nachträglich nicht ohne Grund auslöst. D.h. er löst nur aus wenn am Fahrzeug manipuliert wird, so wie das bei Rettungsarbeiten der Feuerwehr durchaus passieren kann. Daher sind solche Hilfsmittel sehr Sinnvoll.
    Zum Foto selber: Schöne in Szene gesetzt und die Schärfe 100% auf dem Inhalt des Bildes.
    LG Domi
  • Martina Carrión 16. Januar 2008, 23:02

    Interessant und informativ! lg Martina
  • St. Braun 16. Januar 2008, 20:48

    Klamotten gibt es !!
    Prima Aufnahme ! Hätte evtl. das Firmenlogo entfernt, damit man das Bild auch ohne Werbung zu machen in Leitstellen aufhängen kann ;o)

    Gruß
    Stephan
  • dargel-photopictures 16. Januar 2008, 15:40

    Hallo
    na klasse das geht ja aber wie soll das ein Leben Schützen .Wird schon irgendwie gehen wenn du das sagst !
    lg CD
  • Carsten CCGG Gabbert 16. Januar 2008, 15:27

    alter schwede das kenne ich garnicht....was es alles gibt, schöne bea und danke auch für die info zum bild !
  • Strohmann 16. Januar 2008, 12:55

    Hast du ja mal wieder schön hin bekommen das Foto!
    Glückwunsch! Vieleicht hilft es ja das dadurch mehr Leute dieses Tool kennen und es öfters genutzt wird!

    Gruß
    Strohi
  • El Greco 16. Januar 2008, 8:38

    Man musss froh sein heutzutage das die Technik aber die Medizin soweit sind...
    Sehr gute Idee!
    LG, el.
  • Estrella-Felina 15. Januar 2008, 22:10

    Super Arbeit mein Lieber !!!
    DANKE !

    glg
  • Jens Leonhardt 15. Januar 2008, 21:53

    interessante Aufnahme
    Leo
  • Timo Töpfer 15. Januar 2008, 17:43

    Klasse in Szene gesetzt...
  • Luca Büttner 15. Januar 2008, 16:54

    Sowas giebt es aha, hab schon viel gesehen aber sowas noch nicht. Super Erfindung, Schön is das bestimmt nicht son Airbag ins Gesicht oder sonst wohin zu bekommen.

    Super Bild und bearbeitung gefällt mir

    MfG Luca
  • TS 15. Januar 2008, 15:13

    Wir haben die Teile (PKW_Fahrer-Beifahrer-LkW-SATZ)
    sogar auf dem RtW deponiert....gut bearbeitet.+++
  • Steffi Haustein 15. Januar 2008, 7:58

    schönes Foto, prima bearbeitet - mir war allerdings auch nicht bekannt, das es so etwas überhaupt gibt - danke für die Info!
    LG, Steffi
  • Frank (Fronk) Reitz 15. Januar 2008, 7:33

    Klasse Bild und sehr gut Bearbeitet.

    LG
    Frank
  • Gerd R. 15. Januar 2008, 6:54

    das war mir bislang nicht bekannt, dass es so was überhaupt gibt.
    l.g. gerd