Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Thon


Pro Mitglied, Kassel

Technicolor-Dreams II: Diogenes-Heim

lust auf farbe. . .
habe über die feiertage einige alte spielfime gesehen, deren seltsame farbgebung mich zu dieser miniserie inspiriert hat.
Teil1:


und noch etwas werbung:

- BIG MISTAKE -
- BIG MISTAKE -
Gottfried Jungbeck


Kommentare 22

  • Roger Sennert 12. Januar 2006, 9:59

    Voll krasse Farben! :-)

    Gruss, Roger
  • RS-Fotografie 11. Januar 2006, 21:07

    nicht nur die FArben finde ich inspirierend sondern auch den Kontrast der Natur zu dem verrostetem Faß ist gelungen.
    LG Roland
  • P.Z. 11. Januar 2006, 9:29

    Was für Filme haben dich den inspiriert? Finde die Farbgebung auf jeden Fall äußerst gelungen....
    Mehr davon :-)
    LG Peggy
  • Nana Ellen 10. Januar 2006, 22:47

    Aussergewöhnliche Inspiration auf perfekte Weise
    dargestellt. Auch die Anmerkungen waren interessant.
    LG Nana-Ellen
  • Gerontolon Müllhaupt 10. Januar 2006, 18:01

    Verdammt, mir fällt einfach kein passender Film dazu ein.
    Technicolor? Spielt in meiner Erinnerung alles in Amerika.
    Und Alexis Sorbas ist ja sw.
  • Drawya W. 10. Januar 2006, 17:27

    Hach, ein tolles Motiv :-)))
  • Rolf Rock 10. Januar 2006, 13:49

    Hallo Uwe, was dich alles so inspiriert und schön daß du es mit der "Knipse" nachempfunden hast.
    Klasse mein Freund
    alles Gute 2006 noch
    von rolf
  • TerraPixx by Kai C. Pekie 10. Januar 2006, 10:43

    Zu Alexander dem Großen soll er auf die Frage, was er sich wünsche, gesagt haben "Geh mir aus der Sonne!" Der Philosoph in der Tonne predigte ja wohl vor allem Bedürfnislosigkeit. Das alles spricht dafür, dass du tatsächlich Diogenes Home gefunden hast: sehr sonnig und karg, dieser Teneriffa-Strand. Dafür aber Farben satt - unwinterlich heiter.
  • Patricia. F. 10. Januar 2006, 8:44

    Na das nen ich ein Farben Knaller:)))
    Gut bearbeitet. Kitschig aber gut!
  • Lichtbilder - Holger Sauer 10. Januar 2006, 8:39

    sollte mich nicht wundern, wenn er bald ein fass aufmacht ...
    geile farben!
    lg holger
  • Roland Vollmar 10. Januar 2006, 8:34

    wirklich poppig. Der Hauptdarsteller gefällt.

    Roland
  • tolbiacum 10. Januar 2006, 8:26

    starke bearbeitung - tolle serie
    hat was !
    lg elmar
  • Joachim Josten 10. Januar 2006, 6:25

    diese Serie macht sich gut!
    Mal etwas anderes mit den betonten Farben.

    Gruß Jo
  • Schattengraefin 10. Januar 2006, 1:23

    Es kam also auch was vernünftiges in der Glotze...... ich habs wohl verpaßt, aber nun kann ich es in Deiner Serie ja nachholen ;-)
  • Sabine Lommatzsch 10. Januar 2006, 0:32

    Gerade jetzt im Winter einfach genial solche Farben!
    Und die Sektion hast du auch wieder mit Bedacht gewählt.
    Einfach alles prima hier. :-)
    LG, Sabine