Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Kölln


Free Mitglied, Pinneberg

Te Puia - Powhiri

Bei der Zeremonie muss einer der Besucher als Häuptling fungieren; meldet sich keiner freiwillig, wird kurzerhand einer ausgesucht. Der geht dann, zusammen mit einer Begleitering der Maori, langsam und möglichst würdig auf die Krieger, die sich vor dem Gebäude aufgebaut haben, zu...

(Links geht es wegen der notwendigen Entzerrung und der daraus resultierenden Verluste leider etwas eng zu)

Standpunkt und Motiv: http://goo.gl/maps/QwBph
Neuseelandreise März 2012

Kommentare 12

  • Zoom 61 11. April 2013, 19:12

    Wollte gerade sagen....seltsamer Häuptling, passt irgendwie nicht dazu.

    Aber Deine Erklärung sagt alles :-))

    Grüße Gabriela
  • michael mandt 29. März 2013, 20:44

    aufgrund des gesetzten schnittes und der gesetzten entzerrung, sehe ich hier allerdings die notwendigkeit einer zu äußernden kritik nicht. reicht dir das so? ;-)

    lg
    michael
  • Susanne Romegialli 23. März 2013, 15:26

    Spannend und richtig würdevoll! Gruss Sue
  • Wolfgang Kölln 12. März 2013, 8:19

    @Alle: Vielen Dank für eure Kommentare!

    @Ekke: Wir sind doch schon mittendrin... ;-)

    @Mario: Nicht ganz, Mario; das Powhiri wird heutzutage bei den verschiedensten Anlässen tatsächlich noch ganz offiziell zelebriert, nicht nur für Touristen. Dann freilich nicht in den alten Kostümen, sondern in der Festkleidung der Maori...

    @Roland: Ich hätte damit auch keine Schwierigkeiten, aber dann hätte ich nicht fotografieren können... ;-)

    Gruß Wolfgang
  • Roland Brunn 12. März 2013, 5:44

    Wer ist denn nicht gerne mal Häuptling ? Ich hätte mich mit meiner besseren Hälfte gemeldet :-) Solch ein Tanz sollte man bei einem Neuseelandbesuch einfach mitnehmen ! Bestens dokumentiert, Wolfgang !
    VG Roland
  • Ingo11 Rammer 11. März 2013, 23:29

    dein spannungsbogen ist genial, wolfgang...:-)

    die enge wegen der entzerrung tut nicht weh...schöner bildaufbau...

    was wird als nächstes kommen...?

    lg ingo
  • Martin und Elke (Lagemann-) WENDT 11. März 2013, 22:10

    Andere Länder, andere Sitten und die Maori sind schon etwas Besonderes. Sind schon gespannt, wie es weiter geht

    LG Elke & Martin
  • Mario Fox 11. März 2013, 21:21

    tja- so war es mal- nun ist es wohl eher ne Tourifolklore, oder?
    ciao mario
  • Wolf-Ekkehard Kessler -BlendArt Fotografie- 11. März 2013, 20:03

    Wolfgang, mache es nicht so spannend! :D
    Wie geht es weiter?
    Gruss

    Ekke
  • Enrikefit 11. März 2013, 19:05

    Schön dass diese Traditionen nicht in Vergessenheit geraten.

    Liebe Grüße
    Enrike
  • Lichtspielereien 11. März 2013, 15:24

    Sehr würdevoll wird der Herr zum Haus geführt.
    LG
    verena
  • Klephoto 11. März 2013, 14:29

    spannender Ritus, schön dokumentiert
    lg Stephan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Neuseeland 2012
Klicks 586
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 15.0 mm
ISO ---