Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.989 9

Ern Jacoby


Free Mitglied, Bad Mondorf

Tavan Bogd 4374m

Höchster Gipfel des mongolischen Altai, macht die Grenze zwischen China, Russland und Mongolei. Tavan bedeutet 5 und Bogd Buddha. Die Tuwa Nomaden, die eine naturnahe schamanistische Sehweise haben, reden von den 5 Heiligen Bergen.
Dorothee und ich hatten das Glück im August 2007 in diesem heiligen Gebiet mit Tuwa Nomaden, der Schamanin Galbe und dem Wolfsjäger "Hinzgu" zu verweilen ....

Aufnahmen mit Leica M6, Summicron 35 mm

Kommentare 9

  • Vitaly Sarwir 14. Dezember 2007, 16:06

    Cool... (-;
  • Manfred Herrmann - MH 20. September 2007, 17:10

    Super Aufnahme! Als Saharafahrer kann ich solche Erlebnisse nachvollziehen.

    LG,
    Manfred
  • .Falk Fischer. 8. September 2007, 17:36

    Genial. Gefällt mir sehr gut!
    Toller blauer Himmel. Dir hat es sicher die Netzhaut verbrannt :-)


    LG Falk
  • hoffnung 31. August 2007, 16:28

    hallo ern,
    bin wieder da.
    gibts da einen regenbogen in der mitte?
    lieben dank noch für deine letzte anmerkung für die 5 mm. hab seit diesem jahr ein stativ. bei meinen nächsten baby-schnecken werde ich an dich denken :)
    lg katja
  • Gaby Falkenberg 31. August 2007, 12:51

    Glasklare Luft und unberührte Natur.....Hoffendlich bleibt es weiterhin so,eine wunderbare Aufnahme,mit klaren Linien.
    LG.Gaby
  • Inga R. 30. August 2007, 11:34

    Toll, ein fantastisches Bild einer wundervollen Landschaft! Großes Lob an Dich!

    Vg - Inga
  • kaiwin 30. August 2007, 10:28

    Grandiose Landschaft, aber auch perfekter Schnitt und exakte Belichtung. Gefällt mir sehr Dein Bild!

    Grüße, Kai
  • Daguma 30. August 2007, 8:27

    Ja, dort ist man den Dingen zwischen den Welten näher als anderswo. Den wirklich wichtigen Dingen. Dort gibt es auch eine andere Wahrheit, als wir sie kennen. Einfachheit, Klarheit. Sein... Wenn man frei und offen ist und sehr lange verweilt, kann man zu einem Teil all dessen werden, was dort ist. Und all das, was dort ist, wird zu einem Teil von uns selbst. Harmonie... Sinn.
  • Christian Kunz München 30. August 2007, 0:04

    Hallo Ern,
    Glückwunsch, dieses bestimmt einzigartige Erlebnis haben zu dürfen!
    LG Christian

Informationen

Sektion
Ordner DIALOGGING
Klicks 1.989
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz