Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rumtreibär


World Mitglied, memberclub-foto-team (MoD)

Tauwerk

Der Aufbau geschlagenen Tauwerks beruht auf dem Zusammendrehen von abwechselnd links und rechtsherum gedrehten Strängen unter Spannung. Somit sind bei dem meist gebräuchlichen geschlagenen Tauwerk drei Kardeele rechtsherum verdreht, die ihrerseits linksherum aus einer Vielzahl von Garnen zusammengesetzt sind. Die Garne sind wieder rechtsherum aus einzelnen Fäden zusammengesetzt. Der Begriff Tau ist seemännisch nur als Wortteil gebräuchlich, so als Geitau zum Aufgeien eines Rahsegels. Für ein einzelnes „Tau“ verwendet man beispielsweise den Begriff „Leine“ oder „Ende“. Der Begriff Tauwerk ist ein Oberbegriff und wird für das Material an sich benutzt. Tauwerk bezeichnet nicht einen konkreten Gegenstand (also nicht: „Gib mir bitte mal das Tauwerk dort.“, sondern „Gib mir bitte mal die Leine dort.“ Aber: „Er handelt mit Tauwerk.“).
http://de.wikipedia.org/wiki/Tauwerk

Kommentare 9

  • ps-mira-photo 4. Februar 2012, 12:06

    Sauber fotografiert und interessante Info dazu. Da kann man wirklich in den Seilen hängen! Danke Dir auch für Deine Anmerkungen, ich habe mich darüber gefreut.
    Schönes Wochenende und
    Gruss, Petra
  • Jürgen Teute 27. Dezember 2011, 17:19

    In der Schlichtheit einer Aufnahme liegt sehr oft eine große Wirkung, das ist hier meisterhaft gelungen.

    VG von der Küste ... Juergen
  • Blende 22 16. September 2010, 16:22

    Motiv und Gestaltung ist klasse gemacht , auf die Augen das Motiv zu erkennen kommt es aber immer noch zuerst an und das hast Du wunderbar hinbekommen !
    Gruß Kostenlos.
  • picture-e GALLERY70 15. September 2010, 19:59

    Irgendwie erinnert mich Dein Nachspann an die Surfprüfung und die Knotenkunde. Irgendwie kommt die Erinnerung. LG E
  • bomae99 15. September 2010, 17:40

    Eine Ergänzung zu Deinem maritimen Bild und Text:
    Zu dem Tau sagt man bei der Christlichen Seefahrt auch
    Manila. Sehr schön.
    Die 3 Kardele verwendet man um ein Auge in die Manila zu spleissen.
    Lg, Manfred


  • Heinz-Günther Habbig 15. September 2010, 12:29

    Tolle Bildgestaltung, die erneut beweißt, das man Motive "nur" erkennen muß.
    Hast Du großartig gemacht!
    Gruß Heinz-Günther Habbig
  • Angelika Marko 15. September 2010, 11:55

    Das ist ein Foto nach meinem Geschmack.
    Echt klasse Detail.
    LG Angelika
  • Kally 15. September 2010, 9:59

    klasse Motiv und Foto, gefält mir super gut !
    lG
    Kally
  • Rm Fotografie 15. September 2010, 9:38

    ja...das gefällt mir sehr
    ein fotomotiv vom feinsten

    liebe grüße
    ruthmarie