Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Taufkapelle Lydia bei Philippi GR

Taufkapelle Lydia bei Philippi GR

613 5

Willy Vogelsang


World Mitglied, Münsingen

Taufkapelle Lydia bei Philippi GR

Aussenansicht der oktogonalen Taufkapelle beim Ort Lydia in der Nähe der alten Königsstadt Philippi (Makedonien, Griechenland)

Auf den Spuren des Paulus besuchten wir den Ort, wo er ausserhalb der Stadt an einem Fluss die Lydia traf. Eine Begegnung, die Folgen hatte!

Lydia von Philippi war eine Purpurhändlerin, die den Apostel Paulus von Tarsus und seinen Begleiter Silas aufnahm und sich und ihr Haus taufen ließ. Lydia wird in der Apostelgeschichte (Apg 16,14–15) erwähnt. Sie stammte aus Thyatira (heute: Akhisar) in Kleinasien und gehörte vermutlich zu denjenigen sogenannten gottesfürchtigen Griechen, die als Nichtjuden in die Synagogen gingen und dort im Gottesdienst zuhörten. (aus Wikipedia)

Innenansicht

Taufkapelle Lydia bei Philippi
Taufkapelle Lydia bei Philippi
Willy Vogelsang

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Auf Reisen
Klicks 613
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A850
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 24-70mm F2.8 ZA SSM (SAL2470Z)
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 55.0 mm
ISO 200