Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Kerscher


Pro Mitglied, München

Taubenschwänzchen tankt Nektar

Im Gewirr von vielen Blütendolden des Sommerflieders war es nicht leicht zu orten und scharf zu fotografieren. Es ist fast so schnell wie ein Kolibri.

Kommentare 3

  • AGo. 3. September 2007, 20:14

    auch aus dieser perspektive hast du ihngut erwischt. es gefällt mir auch so. es sind wunderbare schöne natürliche farben.
    LG Angelika
  • Tobias Städtler 2. September 2007, 22:59

    So ein Taubenschwänzchen habe ich heute auch im Garten gesehen, die gibt es bei mir auch. Aber die sind wirklich sehr flink und verweilen nur kurz an den Blüten. Keine leichte Aufgabe, sie aufzunehmen. Mich erinnern sie auch immer an Kolibris, so wie sie an den Blüten schweben.
    Du hast den Schwebflug schön festgehalten, auch mit ansprechenden Farben.
    LG Tobias
  • Alfred Moegen 1. September 2007, 22:51

    ..oder auch Hummelschwärmer
    mit dem fast Kolibri hast Du recht
    diese zumindest habe ich schon öfters nicht fotografiert
    aber gefilmt in CA
    aber ich derwisch schon noch einen -nicht heuer
    aber irgendwann..
    LG Alfred