Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Tatsächlich so geschehen...

Tatsächlich so geschehen...

506 5

Roland Hampel


Free Mitglied

Tatsächlich so geschehen...

...eigentlich wollte ich ein neuerliches Foto präsentieren über niveaugleiche BÜ mit anderen Schienenfahrzeugen. Aus dem Nichts kommen 4 Servicefahrzeuge der Bahn AG, fummeln im Schalthaus des BÜ herum und verdrücken sich wieder. Der BÜ bleibt bei der Querung offen und ungesichert. Der Twf wohl nur auf Befehl: anhalten tröten fahren. Beim Gegenzug (hier ne halbe Stunde später und von rechts kommend) hält die Bahn trötet, fährt an, muß sofort wieder stoppen wegen des Autoverkehrs, trötet nochmal und quert dann den BÜ. Ich weiß nicht, ob so etwas bahnbetrieblich statthaft ist.

Kommentare 5

  • Roland Hampel 10. Februar 2015, 11:00

    Danke für die aufklärenden Kommentare.
    Ich dachte immer, solange die rotweißen Latten senkrecht stehenbleiben ,müßte wenigstens das Blinklicht funktionieren. Und wenn nicht das, irgendein Treuer eine rotweiße Signalfahne schwingen. Oder Flatterband spannen und dies ab und zu vergessen
  • A Cube G 10. Februar 2015, 9:36

    In Leipzig (Markkleeberg) gibt es auch so eine Kreuzung. Nur mit dem Unterschied das die in Leipzig noch aus DDR Zeiten stammt und einen Schrankenwärter hat der den Übergang bewacht.
  • summertime1 9. Februar 2015, 16:49

    Na ja, ist schon alles korrekt abgelaufen, aber welche Sa.. pardon welcher Teilnehmer am öffentlichen Straßenverkehr weiß denn noch, daß Schienenfahrzeuge Vorrang haben. Das wird durch dies komische Zeichen rechts und links sowie zweimal in der Bildmitte deutlich ausgesagt.

    Aber wen kümmern schon Verkehrszeichen....
  • Steffen°Conrad 9. Februar 2015, 15:31

    Genau so wird bei gestörten BÜ verfahren.
    Zug hält an, gibt Signal, fährt weiter.
    Und hat Vorrang !!! selbst vor KFZ mit Sondersignal. ( StVO ! )
    vgsteffen
  • Nico N. 9. Februar 2015, 14:23

    Hallo,
    ja, so etwas ist statthaft, wenn der Bü defekt ist.

Informationen

Sektion
Klicks 506
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DigitalCAM
Objektiv ---
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/168
Brennweite 8.9 mm
ISO 50