Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Geimer


Basic Mitglied, Erding

Tasmanische Teufel

Diese beiden wunderbaren Exemplare des Tasmanischen Teufel unterhalten sich gerade, begleitet von einem fürchterlichen Geschrei. Den Namen "Teufel" führen sie daher, meiner Meinung nach, zu Recht.
Sony A700

Kommentare 3

  • Tho Mas 17. April 2008, 15:14

    Na dann: Ring frei! :-)
    Die beiden bringen Leben ins Bild, sehr schön von Dir festgehalten!

    Gruß
    Thomas
  • Heidrun-W. 15. April 2008, 19:25

    klasse diese situation festgehalten... scheinen ganz schön aggressiv zu sein die beiden!
    lg heidi
  • Mathias Klinkmüller 15. April 2008, 15:34

    Naja, Kraniche sind auch nicht gerade Leisetreter.

    Schönes Bild!!!

    Zum Namen:

    Seinen negativ behafteten Namen erhielt der Beutelteufel wegen seines schwarzen Felles, seiner Ohren, die sich bei Aufregung rot färben, seines besonders bei Erregung sehr unangenehmen Körpergeruches, seines lauten Kreischens, das über sehr weite Entfernungen noch zu hören ist, und seines aggressiven und neugierigen Verhaltens gegenüber einer geschlagenen Beute und überhaupt allem, was ihm begegnet.

    Liebe Grüße!

    mathias