Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Heike Kreuz


Free Mitglied, Aachen

Tarzan oder Spiderman?

Reload, überarbeitet.
An einer steinigen Uferböschung.
Egal wie viele man vertreibt, es sind immer noch genug da.

Canon EOS 10D, 105mm Macro Sigma, geblitzt

Kommentare 8

  • Astrée 5. März 2007, 20:04

    Was ist das denn für eine Spinne und in welchem (Bundes ?)Land hast Du sie fotografiert ?
    Ist sie, für den Menschen, giftig ?
    LG von Astrid ( Mit (leider) einschlägiger Spinnenerfahrung)
  • Tanja S. 27. August 2004, 21:51

    uhhaaa!!
    schüttel!!
    Da kann man ja sogar die Augen erkennen!!
    *glupsch*
    Aber echt eine 1a super Makro!!
    Also an spinnen traue ich mich nicht ran..ich versuche mich nur ab und zu an Pflanzen makro
    Lg Tany
  • Heike Kreuz 25. August 2004, 13:37

    @Annis: Den Faden hab ich erst am PC gesehen. Wahrscheinlich hat sie deshalb auch so still gesessen - hätte ja den Faden opfern müssen :-)
    @Marietta: Bei den ganzen Steinen an der Böschung musste ich schon warten, bis eine mal "oben auf" sitzt. Bei den ganzen Grau und Brauntönen geht sie sonst gnadenlos unter.

    LG Heike
  • Marietta Kaut 25. August 2004, 9:22

    tolles Makro...
    Motiv, Bildaufbau und der ruhige HG gefallen mir hier sehr...
    der Spinnfaden ist ein zusätzlicher "Hingucker"...
    mag ich!
    LG Marietta
  • Anni Wolf II 25. August 2004, 6:21

    Klasse Makro, tolle Schaerfe, und der Faden ist der Clou! :))
    Gruß
    Anni
  • Eva-Nina L. 24. August 2004, 22:03

    ... ähm tarzan??? *fg*

    Nee super geniales makro, gefällt mir sehr gut. Beschnitt ist auch sehr gut.

    LG, Eva-Nina
  • Silber-Distel 24. August 2004, 14:44

    ...auf jeden Fall superscharf. Tolles Makro, farblich sehr schön und prima dargestellt, sogar der hauchzarte Spinnfaden ist noch gut zu erkennen.

    Liebe Grüße ... Anni
  • Heike Kreuz 24. August 2004, 14:39

    Anmerkungen zum alten Bild:



    Brigitte Götz, 19.08.2004 um 21:13 Uhr
    Ein klasse Makro Heike, du hast sie auch noch an ihrem Faden erwischt ;o) Sehr schön eingefangen, auch die zarte Farbe des passenden unscharfen Hintergrunds ist super
    LG Brigitte


    Heike Brez, 20.08.2004 um 12:29 Uhr
    Danke, Brigitte :-)
    Ich hab den Eindruck Spinnen vertreiben neuerdings auch die Leute die sonst bei mir Anmerkungen schreiben, lach. Dabei ist sie doch gar nicht so schrecklich, oder? Muss ja keiner auf den Arm nehmen.
    Liebe Grüße, Heike

    Mike Lauterbach, 20.08.2004 um 21:10 Uhr
    Also Heike , mich vergraulst Du nicht ;-))) Im Gegenteil , setzt mir eine harte Nuß vor die Nase ... könnte ! eine Pardosa lugubiris sein , also eine Wolfspinne .
    Schön die Augen sichtbar und der Faden .... nur den Stein hätt´ste bisserl abdunkeln sollen .

    LG Mike ! (Spiderman.)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz