Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf Bindig


Pro Mitglied

Tara - die Morcheln sind da!

Der Frühling ist dieses Jahr gut 3 Wochen voraus - die Morcheln auch. Sonst finde ich Speisemorcheln immer erst in der letzten Aprilwoche oder der ersten Maiwoche. Heute fand ich an meinen beiden besten Morchelstellen gleich mehrere Morcheln der Art "Morchella esculenta". Dies war das prächtigste Exemplar. Etliche habe ich stehen lassen, damit sie noch etwas heranwachsen.

Kommentare 3

  • Burkhard Wysekal 6. April 2014, 1:28

    So gesehen, hast recht........:-)).

    LG, Burkhard
  • Rudolf Bindig 5. April 2014, 21:35

    @Burkhard: Da bin ich wirklich besser dran. Ich kenne mehrere Stellen im Umkreis von ca. 3 bis 5 km. Dass jemand anders die Morcheln zwischzeitlich findet - da bin ich ziemlich unbesorgt. Wer kriecht schon freiwillig in Weißdornhecken (mit Eschen) herum; da muß man schon ein spinnerter Pilzfotografler sein. Und wenn mich doch jemand sieht, dann sage ich, dass ich Frühlingsblüher (Veilchen, Schlüsselblumen, Buschwindröschen) fotografiere. Die wachsen dort nämlich auch.
    F.G. Rudolf
  • Burkhard Wysekal 5. April 2014, 13:32

    Meine Stelle liegt in einem Park,ist 50 km weg und von Hundefreunden gut besucht.Da mag ich garnicht gerne rumsuchen. Ist erstmal ein Fund gemacht, sieht das ein jeder. Und schon ist es mit der Morchelpracht vorbei.......
    Du scheinst eine wohlbehütete Stelle zu kennen. Da besteht die Chance zum Weiterwachsen.
    Auf jeden Fall ein super Fund und herrlich aufgenommen.

    LG, Burkhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Klicks 272
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-620
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 114.0 mm
ISO 200