Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernhard T.


Basic Mitglied, München

Kommentare 3

  • Bernhard T. 12. März 2008, 23:27

    Seit 1999 stehen die 30 Meter hohen Figuren des amerikanischen Künstlers Jonathan Borofsky in der Spree. Die Molecule man symbolisieren das friedliche Aufeinanderzugehen an der Schnittstelle von Treptwo, Friedrichshain und Kreuzberg.

    Gruß Bernhard
  • Elke Grundhöfer 11. März 2008, 22:21

    Das sieht ja echt cool aus, diese Skulpturen vor dem knatschblauen Himmel. Was sollen die Figuren denn darstellen? LG Elke
  • Ulrich Sö. 3. November 2007, 18:16

    Sehr gut, so sehen also die Molecule Men bei Sonne und klarem Himmel aus.
    Letztes Wochenende war es so grau und bedeckt, daß ich nur im Bereich der Oberbaumbrücke fotografierte und mir den Weg auf das andere Ufer sparte...
    Gruß Ulrich