Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Pauline P.


Free Mitglied, Bremen

"Tante Ju" auf dem Bremer Flughafen

Die Junkers Ju 52 (Spitzname: Tante Ju) ist ein Flugzeugtyp der Junkers Flugzeugwerk AG, Dessau. Das heute als Ju 52 bekannte Flugzeug ist die dreimotorige Ausführung Junkers Ju 52/3m aus dem Jahr 1932, die aus dem einmotorigen Modell Ju 52/1m hervorging.

Mehrmals im Jahr kreist die JU über Bremen. Ich liebe dieses Flugzeug und höre sie schon von Weitem, wenn sie "angebrummt" kommt. Gestern haben wir einen Start am Bremer Flughafen beobachtet, und ich habe alle der 16 Passagier glühend beneidet. Eines Tages werde auch ich in dieser Maschine sitzen!

Kommentare 14

  • Gundi N. 13. September 2012, 19:25

    Die Tante Ju ist mit ihrem Brummen unverwechselbar. Ich drück dir die Daumen, dass es mal mit einem Flug klappt.
    LG Gundi
  • Marion Stevens 3. September 2012, 17:12

    Bist du jetzt unter die Planespotter gegangen? :-)
    Aber die alte Tante hat´s verdient -und für´s Mitfliegen dann viel Vergnügen!
    Marion
  • Bernd Brügging 31. August 2012, 10:49

    Da kommen starke Erinnerungen hoch. Klasse, dass du sie in uns noch einmal hervorrufst.
    HG
    Bernd
  • Wolfgang Rothenbücher 24. August 2012, 23:13

    Ja, Martina, mach das, ein Flug mit dieser Maschine
    ist ein unvergessliches Erlebnis!
    VG
    Wolfgang
  • Anier S. 9. August 2012, 10:10

    Eine schöne Aufnahme und sicherlich ein bleibendes Erlebn is für die Passagiere. Ob ich mich mit meiner Flugangst aber da hinein setzen würde, weiß ich nicht.
    Wenn es zu umgehen ist, dann fliege ich lieber nicht.
    LG von Reina
  • anbo 8. August 2012, 22:05

    Echt gut das Flugzeug gut gemacht das Bild.
    mfg anbo
  • KatrinL 7. August 2012, 12:56

    Auch eine JU 52 braucht Sprit. Da hast du die Tankpause schön erwischt.

    Ein Flug mit der D-AQUI ist wirklich ein Erlebnis. Auch nach 2 Jahren denk ich immer noch dran :-) Gerade die D-AQUI ist auch von innen ein tolles Flugzeug.

    LG Katrin
  • Gertrude Theuerweckl 5. August 2012, 20:53

    Wenn man an sich schon flugbegeistert ist, käme einem natürlich auch Tante Ju sehr gelegen. Es muss ein unglaubliches Erlebnis sein in ihrem Rumpf das Weite zu suchen;-) Eine schöne Aufnahme ist das!
    L.G.Gerti
  • Petra Mock 5. August 2012, 20:50

    Eine schöne Aufnahme. "
    Tante Ju" - ja ja, man erkennt sie.......... :-)
    LG Petra
  • Rebekka D. 5. August 2012, 19:18

    die hab ich gestern auch gesehen.. super dok...;o) Rebekka
  • Stuppsi 5. August 2012, 17:39

    Im Sommer fliegt sie regelmäßig am Wochenende über
    unser Haus und ja, man hört sie schon von Weitem brummen! ;-)
    Ich habe meinem Mann zum 50. Geburtstag einen Flug
    mit dieser Maschine geschenkt, es war für ihn ein Erlebnis!
    Allerdings ist es nicht nur Vergnügen, sondern auch
    unendlich laut während des Fluges, dort ist ja nichts isoliert.
    Trotzdem, wenn Du daran Freude hast, solltest Du Dir
    einen Rundflug gönnen, denn wer weiß, wie lange sie
    überhaupt noch fliegt.
    LG Stuppsi
  • Ayaka 5. August 2012, 15:51

    Hier flog sie gestern auch über Düsseldorf, ich höre sie auch schon immer von weitem.............!!! Ein tolles Geräusch......!
    Schön wenn alte Dinge einem so einen Spaß machen!
    Lg, Anja
  • redfox - photo - art 5. August 2012, 15:43

    KLASSE Aufnahme von einer erstklassigen Ingenieursleistung
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    LG.Udo
  • S.Melzer 5. August 2012, 14:15

    Ein solcher Flug ist unvergesslich. Gönn' es dir einmal. Ich habe meinen heute gemacht und bin noch immer verzaubert.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Diverses
Klicks 1.247
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 200.0 mm
ISO 200