Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
278 6

tante emma went out in the rain.


Free Mitglied, die maus !

.

ruhe.
weiche ruhe.
ich, ganz weit weg,
unten,
heraufschauend,
in den verschwommenen himmel,
ins licht.
kein geräusch, kein ton,
wie taub.
nur das weitentfernte licht,
und die kälte.

Kommentare 6

  • motion blur 25. Januar 2009, 21:23

    faszinierend...
  • herz.eigen 25. Januar 2009, 15:39

    man verliert sich in den bildern..*
    mit den worten zusammen, das farbenspiel.. alles.. einfach nur ergreifend..
    wundervoll, wie du es schaffst, mit deinen bildern so viel zu bewirken und ausdrücken zu können, und das ist es doch, worum es eigentlich geht.. oder?..
    *ich mag es sehr!
  • la rousse 25. Januar 2009, 14:28

    sehr schön! mag ich sehr!
    vorallem das untere!
  • Lauscherin 25. Januar 2009, 13:43

    Ich spüre die Kälte und Stille dieses Moments richtig...
    Das unwirkliche, matte Blau, das in einem Moment greifbar erscheint und im nächsten weit weggerückt ist, verzaubert mich.
    Ich kann nicht sagen, ob das Gefühl, das beim mir beim Betrachten ausgelöst wird, ein gutes Gefühl ist oder ein Gefühl des Unwohlseins. Ich kann diese Stimmung gar nicht zuordnen. Es ist, als ob alle Gefühlsregungen in mir verstummt wären. Es ist nichts mehr da als deine Worte, dieses Blau und ein Licht, das ganz langsam immer näher kommt...

    Du Zauberin

    Liebe Grüße
    Theresa
  • Mango Mandarin 25. Januar 2009, 13:37

    Farbrausch, ich mags.
  • Karen Ishikawa 25. Januar 2009, 12:41

    schöne farben..