Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Somogyi


World Mitglied, Amlikon-Bissegg

Tannzapfenland

Diese Woche bin ich an den Ort oberhalb Fischingen zurückgekehrt, welcher ich zuvor gefunden hatte. Ich wusste, dass der Blick zum Säntis am Morgen ein Schauspiel sein könnte, wenn alles zusammen passt. Keine Wolken war keine Option, zuviele aber auch nicht. An diesem Morgen sah es zwar nicht wirklich gut, ich wollte es aber trotzdem versuchen. Als ich um 05:30 Uhr oben an kam, war das Wolkenband sehr intensiv und ich dachte schon, dass die Sonne es nicht schaffen wird. Doch genau als sie über die Bergkante stieg, war ein kleines Band frei für ein paar Minuten. Genau was ich mir vorstellte. Die Farben glühten für ein paar Minuten in einem sanften pastelligen Farbton. Einfach ein toller Anblick und das alles in stiller Umgebung. Man muss es erlebt haben.

Technische Details:
Fischingen, Hinterthurgau, Schweiz, Anfang Mai, Nikon D800E, Nikkor 24-70 mm - Stativ - Lee Filter 1.2 soft & 0.9 Hard

Kommentare 2

  • Blumi79 11. Juli 2015, 22:10

    ja, wow, man kann es fühlen wie du es beschreibst.
    Diese wunderbare Stimmung exzellent festegehalten.
    Vlg Blumi
  • christian.schwejda 12. Mai 2014, 8:28

    Eine wunderbare Stimmung! Die zarten Farben am Himmel find ich klasse!