Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Tankstelle...

...am Rastplatz Rapidos de Kamoiran etwa 120 km Luftlinie von der brasilianischen Grenze entfernt. Hier gibt es auch einfache Zimmer, ein von den Pemones geführtes Restaurant und einen kleinen Laden, sowie einen kleinen Wasserfall...trotz tropischen Regenwald, war es in knapp 1200 m Höhe doch recht frisch...

EOS 350D
ISO 100
F 7,1
1/200 s
Sigma 18-125 mm 1:3,5-5,6 DC
18 mm (28,8 mm KB)

N 05°37'02,1"; W 061°21'51,4"

Kommentare 11

  • Janette guckt in die Welt 16. Januar 2010, 17:42

    also mich begeistert ja die dachkonstuktion absolut!

    einzigartiges foto!

    lg janette
  • Sugar Queen 16. Januar 2010, 12:42

    Sehr klasse mitdem Bike

    lg
  • Ingrid Vetter 17. Januar 2008, 17:47

    Eine wirklich abendteuerliche Tankstelle, aber man ist bestimmt froh wenn man überhaupt eine Tankstelle findet.
    Toller Einblick in deine Reiseerlebnisse.
    LG Ingrid
  • Klaus Degen 14. Januar 2008, 19:16

    Das Bild entstand kurz vor dem Sonnenuntergang. Da ist auf der Troncal 10 kaum noch Betrieb. Als wir dort ankamen mußte der Busfahrer sich erstmal in die Schlange einreihen...Tankuhren sind an den Zapfsäulen auch dran und sogar digital.....daneben gibt es noch ein Tastenfeld, wo man die Menge vorwählen kann. Was nicht mehr rein paßt in den Tank läuft entweder daneben oder der Nächste freut sich.....bei den Preisen ist das nicht so schlimm....
    Umweltsch(m)utz
    Umweltsch(m)utz
    Klaus Degen

    Das Fahrrad ist von einem kleinen Pemones-Indianer. Diese werden von der Regierung so langsam "zivilisiert".

    lg Klaus
  • Herbert Collet 14. Januar 2008, 14:48

    die szene gefällt mir auch. ob da noch einer tankt?
    lg herbert
  • Richard. H Fischer 14. Januar 2008, 9:07

    Eine trostlose Scene, Klaus. Ohne die Benzinuhren wird wohl nur geschätzt? Dolles Bild, Klaus. Lieben Gruß, Richard
  • Willy Brüchle 14. Januar 2008, 8:24

    Sieht zumindest besser aus als die Giesskannen und Plastikflaschen, aus denen Burmesen ihr Benzin beziehen. MfG, w.b.
  • Thomas Agit 14. Januar 2008, 6:28

    Irgendwie passt das Fahrrad da perfekt rein, schöne Szene!

    vG Thomas
  • D Wen 14. Januar 2008, 6:26

    Denke auch wie Christian Mauer,
    zumal die Tankstelle verwaist ist und dann noch das Fahrrad.
    Tolles Foto, spannend kreiert.
    LG Dieter
  • Klaus Degen 13. Januar 2008, 23:51

    @Foto- Vomue: Da gab es schon eine ganze Serie von mir...
    Goldgräber?
    Goldgräber?
    Der Pixellator

    Mis Palafitos
    Mis Palafitos
    Klaus Degen

    u.s.w.

    lg Klaus
  • Foto- Vomue 13. Januar 2008, 23:42

    Klasse Bild, Klasse Doku, herrliche Farben, macht Lust auf Abenteuer. Hoffe wir sehen noch mehr von der Welt. Gruß Vomue

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Venezuela
Klicks 1.965
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz