Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Tanja III

Meine "kleine" Schwester :-)
Am Rande einer Familienfeier aufgenommen.

Sony DSC-F707, Stativ.
EXIF: 1/800s, f8, ISO 100, äq. BW 148mm. Interner Aufhellblitz (!) um die Schatten aufzuhellen (Mittagssonne).
Per EBV noch etwas beschnitten, Tonwerkorrektur, Schatten aufgehellt.

Vielen Dank an für die vielen Tipps zur Bildgestaltung und zum Beschnitt des ganzen. Beim Austausch via Foto-Mail sind die folgenden "Evolutions-Stufen" entstanden, anhand derer sich unser Dialog etwas erahnen lässt.



Kommentare 8

  • Oliver Erlewein 3. Juli 2003, 17:15

    Da hate ja auch den richtigen gefragt! hatte mich schon gewundert wieso das bild von DIR so Dietzig wirkt. Was mir nicht gefällt ist die rauhe wand im hintergrund. da würde ich vielleicht etwas ebv-ig nachhelfen zu einer reineren weissheit ;-)
  • Eberhard Kamm 30. Juni 2003, 19:01

    Schöner Ausschnitt und ein schönes Format.

    LG Eberhard
  • Franz Kofko 30. Juni 2003, 11:16

    @michael: das hast du völlig recht...
  • Sascha Braun 30. Juni 2003, 10:19

    Ausschnitt ist gelungen ! Belichtung ebenso !

    Gruß Sascha
  • Michael Masur 30. Juni 2003, 8:53

    @Andreas: Mach dir keine Sorgen oder Hoffnungen :-)
    Der Industriekultur bleibe ich treu - ich werde aber auch weiterhin ab und zu "mal über den Tellerrand gucken".
    @Franz: Klar kann ich damit leben ! Was die Schatten angeht, hast du vollkommen recht. Ich gebe aber zu bedenken das das ganze eben nicht im Studio entstanden ist sondern unter freiem Himmel. Wo Licht ist, ist auch Schatten :-)
  • Franz Kofko 30. Juni 2003, 7:06

    @andreas:
    "fremdgehen",
    :-)))

    das habe ich auch erst gedacht !!!

    für ihre augen war doch zu hell die sonne und die weise
    wand, deswegen auch der gesichtsausdruck verkrampft.
    zu viel schatten im gesicht, meiner meinung nach.

    kritik kritik, die bringt mich um !!!
    ich hoffe du kanst damit "leben"

    liebe grüße . bewunderer deiner "nachtsindustrie" franz.
  • Andreas Grav 30. Juni 2003, 0:04

    Motiv abgeschnitten - Contra ;-))

    Nee... finde ich gut, schon weil es von der "Norm" abweicht. Du wirst und doch jetzt nicht fremdgehen und nur noch Portraits fotografieren *schluck*

    Andreas.
  • Thomas Adorff 29. Juni 2003, 23:43

    ui das is ja mal keine Industrie!
    Schönes Portrait! Gefällt mir sehr gut vom Schnitt her!
    Grüße Thomas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Klicks 934
Veröffentlicht
Lizenz