Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

c-photo


Free Mitglied, Carlos Ramos / Region Hannover

Talje

In der Seemannssprache wird ein Flaschenzug als Talje und die Flasche als Block bezeichnet; das bei der Talje verwendete Tau heißt Läufer.
Die Talje besitzt eine feste Part, die das Ende, an dem der Läufer befestigt ist, bezeichnet, und eine lose oder holende Part.

Zum Anschlagen des Läufers ist einer der beiden Blöcke meist mit einem Hundsfott ausgestattet.
Um auf die holende Part eine Zugkraft ausüben zu können, ist es meist erforderlich, deren Richtung durch einen sogenannten Leitblock, eine Umlenkrolle, zu verändern.
Als Gien oder Takel wird eine Verbindung von Tauwerk und Blöcken mit mehr als drei Scheiben je Block bezeichnet. Diese Verbindung dient dem Heben besonders schwerer Lasten. Bei einer sechsscheibigen Gien mit drei Scheiben je Block beträgt die Kraftersparnis 1:6

Kommentare 22

  • Jürgen Teute 22. Juli 2014, 18:11

    Maritimes wie ich es Liebe ....... !!!
    VG aus BRHV ... juergen
  • Harald... 17. April 2014, 8:23

    eine feine detailaufnahme mit toller info...

    vg harald
  • Starcad 12. April 2014, 11:01

    Sehr schön komponiert, der Bildschnitt ist klasse. So wird der Flaschenzug zum Erlebnis!!!!!!!
    LG Marc.
  • Safir 123 9. April 2014, 21:33

    Wieder was gelernt :-)))
    Eine eifache Sache aber sehr spannend präsentiert.
    Als Detailaufnahme ein Highlight
    HG Torsten
  • Shimmy11 9. April 2014, 19:29

    Ein sehr dekoratives Detail, erstklassig präsentiert. Danke auch für die informativen Erklärungen dazu.
    LG Ute
  • Bea Buchholz 9. April 2014, 17:48

    Das ist ein sehr schönes Detail, deine Info finde ich sehr interessant.
    Dir eine schöne Restwoche.
    LG Bea
  • ~cosmea~ 9. April 2014, 15:36

    Klasse Schnitt!
    LG, cosmea
  • J.Kater 9. April 2014, 15:30

    Klasse abgebildet und beschrieben!!
  • stine55 9. April 2014, 14:43

    die darstellung sowie auch die erklärung ist absolut klasse
    lg karin
  • picture-e GALLERY70 9. April 2014, 13:33

    Perfekte Präsentation Ein Bild sollte den Betrachter ansprechen. Gerne habe ich mich ansprechen lassen.


    Gesendet von der fotocommunity iPhone App. Gruss picture-e
  • Sigrid E 9. April 2014, 13:22

    Klasse mit den Eckläufern, ein schönes Detail, das du auch noch super erklärst!
    LG
    Sigrid
  • Malise 9. April 2014, 13:08

    Superschöne Aufnahme - du hast den richtigen Detailblick.
  • Heio-Günter Rehbein 9. April 2014, 12:00

    Wunderbare Detailaufnahme,
    begleitet von Deinem grossartigem
    Fachwissen
    Gruß Günter
  • Bernhard Buchholz 9. April 2014, 11:27

    Sehr gutes Detail bestens von dir gezeigt, aber auch deine Beschreibung ist absolut gelungen, beides gefällt mir sehr gut

    Gruß Bernhard
  • Bruni13 9. April 2014, 11:17

    ...als landei wieder was gelernt :-)
    ein perfektes foto, finde ich!
    liebe grüße
    bruni
  • Sanne - HH 9. April 2014, 11:08

    ein feines Detail und Erklärung dazu....Sanne
  • Foto Pedro 9. April 2014, 10:51

    Sehr feines Detailmotiv.. Und Deine Erläuterung macht einen fast seemannstauglich ;-)) ++++++
    LG Pedro
  • Waldrabe 9. April 2014, 9:20

    Ein sehr schönes Detail mit wissenswerten Erläuterungen.
    Meine Frau versucht immer, mir einzureden, dass die Schreibweise Taille sei, und dass die Form eher konkav sein sollte. Nun weiß ich, dass ich eine Talje habe :-)
    Liebe Grüße
    Rudolf
  • ePICS 9. April 2014, 9:07

    Na dann! Wenn ich mal nen besonderen Knoten brauche, dann weiß ich jetzt wo ich mich melden kann :-)
  • Annemarie Quurck 9. April 2014, 9:01

    Sehr gut geschnitten

    lg annemarie
  • c-photo 9. April 2014, 8:55

    @ePICS, ich habe im Boots- und Yachtbau gelernt.
  • ePICS 9. April 2014, 8:44

    Bin besonders von Deiner Fachkenntnis beeindruckt. Warst Du mal Seemann?