Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willi W.


Complete Mitglied, Essen

Tagpfauenauge

-Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern. Sie haben eine rostrote Flügelgrundfärbung. Das unverkennbare und auffälligste Merkmal sind die an jeder Vorder- und Hinterflügelspitze gut erkennbaren, schwarz, blau und gelb gefärbten Augenflecken. Die der Vorderflügel sind innen deutlicher mit einem dunklen Fleck gefärbt. Daneben finden sich am oberen Flügelrand größere schwarze und weiße Flecken, die vom Flügelansatz bis etwa zur Mitte am Rand eng weiß und schwarz gemustert sind. Der Flügelaußenrand beider Flügelpaare ist breit graubraun, genauso wie der Körper und die Flügel um den Ansatz. Die Flügelunterseiten sind fein dunkelgrau und schwarz marmoriert.-

-Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.-

-Liebe Grüße Willi-

Kommentare 63

Informationen

Sektion
Klicks 459
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv 200.0-500.0 mm f/5.6
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 500.0 mm
ISO 280

Öffentliche Favoriten