Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Bayer LEV


Basic Mitglied, Leverkusen

Tagebau Garzweiler II

Leider war mein heutiger Ausflug zum Tagebau Garzweiler II nicht sonderlich erfolgreich, da es sehr diesig war. Ausserdem extrem windig, so dass die meisten Aufnahmen wegen der langen Belichtungszeit trotz Stativ verwackelt sind. Auf dem Aussichtsplateu in Jüchen weht ein ordentlicher Wind!

Ich zeig´s trotzdem, weil es unglaublich beeindruckend war. Kann ich nur jedem dringend empfehlen. Muss ich auf jeden Fall nochmal hin.


18 mm. f/8, ISO 100, 25 sec. (kein HDR)

Kommentare 18

  • wende60 1. Dezember 2013, 12:45

    Hat was von einem düsteren Fantasiespektakel, Umsetzung und Ausschnitt lassen jedenfalls nix zu wünschen übrig. Die Dramatik ist genial!
    Grüsse, Joachim
  • Totti-24 26. März 2013, 21:56

    Genau dorthin möchte ich in diesem Jahr mit meinem Sohn ebenfalls auf Fototour. Mir gefällt das Bild sehr gut, in dieser Größe fällt mir keine nennenswerte Unschärfe auf, wirkt toll.
    lG Thorsten
  • Grazyna Boehm 23. März 2013, 18:09

    Sehr gut!!!
    Gruß, Grazyna.
  • Zarafa 10. März 2013, 19:23

    Starker Blick ++! VG DORIS
  • realherz 10. März 2013, 18:55

    Ich finde trotz der Wetterbeding die Aufnahme richtig gut,gerade das diesige hat etwas besonderes.
    VG Realherz
  • AMABU 10. März 2013, 18:25

    Ich habe Dich gewarnt:
    Läuft
    Läuft
    AMABU

    Schaufelradbagger machen Süchtig !!
    Wahnsinns Einblick in´s Loch
    LG AMABU
  • Dirk Adolphs 10. März 2013, 17:20

    Ich weiß nicht, wie oft ich da oben in Jüchen gestanden habe und es war kein Absetzer da oder die Sicht quasi null ... Trotz oder vielleicht auch gerade wegen der diesigen Stimmung und ohne große Technik im Vordergrund finde ich diese Aufnahme echt gelungen! Der Blick findet jetzt eher die vielen Farbschattierungen der Innenkippe und wird sehr angenehm nur durch das warme Licht am Ende des Förderbandes abgelenkt. Toll!
    VG Dirk
  • Thomas Kratz 10. März 2013, 17:12

    Sieht trotz Wind Klasse aus :-)

    ...den sieht man übrigens selten auf Bildern habe ich festgestellt.

    LG
    Thomas
  • Michael.Fischer 10. März 2013, 17:06

    Ist doch super geworden, trotz des besch... Wetters.
    Wie ich sehe, sind die Absetzer vorne alle verschwunden. Vor ein paar Wochen konnte man sie noch bequem mit 50 mm abschießen. Aber so ist das dort, ständig ändert sich was. Ich werde wohl erst im Frühjahr mal wieder vorbeifahren.
    Gruß, Michael
  • Thomsen1 10. März 2013, 15:18

    Finde ich sehr gelungen, besonders bei dem diesigen Blau. Gibt Deinem Foto eine gute Stimmung.
    LG
    Thomas
  • Rheinhexe 10. März 2013, 11:14

    Ja, da war ich auch schon....aber solche wunderbaren Bilder habe ich nicht hingekriegt....sieht einfach fantastisch aus!!!

    LG Sylvia
  • mww schmidt 10. März 2013, 9:49

    Wauuuuu Gewaltiges Pano
    h.g.michael
  • Andreas Beier 10. März 2013, 9:05

    klasse bild frank, genau mein ding
  • top-pic 10. März 2013, 8:21

    sehr beeindruckend dein vom winde verwehtes bildchen frank... bin froh ab und an sowas zu sehen hier. ist doch etwas weit aus der schweiz mal schnell da hin zu fahren, aber ein träumchen bleibt es trotzdem für mich!

    lg top-pic
  • Brigitte Kuytz 10. März 2013, 6:21

    Sehr beeindruckendes Foto - ""Klasse""
    wir sind auch schon öffters dort herumgefahren und suchen immer wieder einen Stellplatz für solch eine Aufnahme
    l. Gr. Hävi
  • BeBob52 10. März 2013, 1:41

    Das sieht wirklich beeindruckend aus.
    Und scharf ist das Bild auch.
    Da ich demnächst wahrscheinlich nach Ameln muss,
    werd ich mal dort vorbeifahren.
    LG Bernd
  • taradi 10. März 2013, 0:24

    das ist ein großartiges Dokumentarbild - gefällt mir sehr gut :))
  • Klaus-Peter Beck 9. März 2013, 23:59

    Da solltest Du auch wieder hin.
    Versuche dann aber den Aussichtspunkt Jackerath zu finden. Dort befindet sich der Skywalk. Es lohnt sich dort aber auch nur, wenn das Wetter stimmt!
    Da hast Du in etwa. diese Aussicht (ohne Bagger im Vordergrund)
    Revision an einem Tagebau Bagger
    Revision an einem Tagebau Bagger
    Klaus-Peter Beck

    Gruß
    Klaus-Peter