Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Tage der Entscheidung :-(

Tage der Entscheidung :-(

914 42

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

Kommentare 42

  • Sabine P 26. April 2013, 21:54

    och menno ist das traurig....
  • Anja Glocker 15. April 2013, 20:20

    Ach Herrje - leider erst jetzt gesehen. Hoffe dem Kleinen gehts schon etwas besser!? Kenne diese Situation wirklich nur zu gut, wenn man plötzlich dasteht und Entscheiden soll - bin mir aber ganz sicher, dass Ihr die Richtige treffen werdet. Ich drück die Daumen und 8 Pfoten!

    Liebe Grüße
    Anja
  • Foto Dreams 13. April 2013, 18:31

    Ich denk weiter ganz feste an euch und drück die Däumchen. *drüüüüüück*
  • Ingrid Sihler 13. April 2013, 15:28

    @Hans
    das klingt leider nicht sehr hoffnungsvoll, traurig, wenn
    er es nicht schaffen sollte, aber man kann es ja nicht
    erzwingen, aber ich bin mir sicher, Ihr werdet alles tun,
    damit er sich noch einigermaßen wohl fühlen kann, jetzt
    kommen ja schöne warme Tage, die er auf der Terrasse
    genießen kann ....

    herzlichst
    Ingrid
  • Belfo 13. April 2013, 15:17

    @Tina: Bis jetzt nichts (positiv) neues. Der Patient ist mit der Situation im Käfig unzufrieden und würde lieber draußen Vögeln nachstellen, zeigt aber noch keine wirklichen Fortschritte. In Abstimmung mit der Tierärztin geben wir ihm noch 2 Wochen Zeit, dann müssen sich aber echte Fortschritte gezeigt haben. Die Zeit bis dahin machen wir ihm auf jeden Fall so erträglich wie möglich. Wann immer möglich darf er auf der Couch liegen oder draußen in einem Hasengehege auf einem wärmenden Fließ ...

    Gruß Hans
  • Foto Dreams 13. April 2013, 11:11

    Oh mein Gott! Ich lese das erst jetzt und bin gerade total fertig. Die FC zeigt mir einfach manche Buddybilder nicht an. :-(
    Ich trau mich kaum zu fragen, wie es aussieht, gibt es immer noch Hoffnung, oder musstet ihr Fuchur bereits gehen lassen? Bin in Gedanken bei euch. :-(((
    Traurige Grüße
    Tina
  • Elbklick 5. April 2013, 13:45

    Also für mich klingt es danach, dass der Bengel, solange er isst und sich putzt, sich nicht in sein schicksal ergeben will und eine kleine kämpferseele ist. dann hoffen wir, dass er mit erfolg kämpft.
  • Ingrid Sihler 5. April 2013, 13:27

    @Hans
    hab lieben Dank für Deine Antwort, so ein Schicksal
    lässt einem ja keine Ruhe, schön, dass er die Sonne
    etwas genießen konnte, ja, für so einen Freigänger ist
    es schon sehr schwer, es in einem Käfig auszuhalten,
    bleiben wir zuversichtlich, dass es Euer Schatz doch
    noch schafft, alles Gute für ihn und für Euch, es ist
    bestimmt sehr schwer, mit diesen Sorgen umzugehen

    herzlichst
    Ingrid
  • Belfo 5. April 2013, 13:17

    @all: Danke!

    @ Ingrid:
    Ganz herzlichen Dank für die Anteilnahme. Es gibt noch keine wirkliche Verbesserung. Die Nerven der Hinterbeine funktionieren bis zum Bruch am Becken, aber es besteht (noch) keine Verbindung zum Gehirn, er kann die Beine also nicht benutzen.

    Fuchur wird zunehmend ungeduldig und maunzt in seinem Käfig am Fenster, aber rauslassen geht nicht, weil er sich trotz Verband nicht bewegen soll. Gestern saß er aber mit Frau und Tochter im Strandkorb auf der Terrasse und durfte die Sonne genießen. Um seinem Fernweh nach Garten etwas abzuhelfen haben wir ihn auch ein paar Minuten ins Gras gesetzt, damit war er zufrieden - heute gibt es aber leider keine Sonne :-(
    Ende nächster Woche hat er wieder Termin beim Tierarzt - wir sind einfach mal zuversichtlich, dass sich bis dahin etwas tut!

    Gruß Hans
  • Ingrid Sihler 5. April 2013, 12:55

    Gibt es schon Neuigkeiten bei Furchur, hoffe so arg,
    dass er kleine Fortschritte macht, die Daumen bleiben
    gedrückt

    glg
    Ingrid
  • Petra Z 4. April 2013, 20:29

    Auch hier werden alle verfügbaren Daumen und Pfoten GANZ FESTE gedrückt!
    ALLES GUTE!!!
    LG
    Petra
  • KONNIs digitale Fotokiste 4. April 2013, 0:54

    ich schließ mich hier an und Fuchur hat jetzt noch zwei Daumen mehr die für ihn gedrückt werden.....
    Tut mir so leid.....

    lg Konni
  • Urte L. 3. April 2013, 22:40

    Ich hab das Foto nun so oft angeschaut, dies wachen Augen von beiden, das knappe Köpfchen von Rocky, ein klasse Bild!
    Wir wolln doch nur spielen!

    Die Geschichte dazu ist weniger schön :-((
    Ich drücke ganz fest die Daumen!!
    LG Urte
  • seefan 3. April 2013, 22:03

    auch ich drücke die daumen , das sich klein fuchur wieder ganz erholt. denn so eine entscheidung zu treffen - wenn auch vernünftig - ist sehr, sehr schmerzlich.
    ich hoffe sie bleibt euch erspart.
    vlg. und alles gute wünscht
    gisela

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner nature
Klicks 914
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz