Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Veit Schagow


Pro Mitglied, Dresden

Tag der offenen Tür

Den Tag der offenen Tür in der Semperoper nutzte ich für einige Fotos.
Als sie in den 1980er Jahren nach dem Wiederaufbau eröffnet wurde, gab es ellenlange Wartelisten und Warteschlangen für eine Besichtigung.
Ich habe einfach mal 30 Jahre abgewartet und kam ohne Stress hinein.
Aufnahme mit 12800 ISO freihand.

Kommentare 6

  • Evelyne Berger 24. September 2013, 18:06

    Wunderbar schaut sie aus, die Semperoper :))

    Liebe Grüße
    Evi
  • Farbenhexe 24. September 2013, 12:26

    Ein tolles Pano, lieber Veit.
    Da wären wir auch rein gegangen.
    Leider hat das Hochwasser das verhindert.
    Wie haben denn die Gebäude in der Nähe der Elbe das Hochwasser verkraftet?
    Inzwischen müsste ja auch der Schlamm restlos entfernt sein.
    Aber es heißt ja:
    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
    Dreißig Jahre sind ein Tag.
    Liebe Grüße von Sylvia.
  • Elfriede de Leeuw 23. September 2013, 21:55

    woooow....einmalig schön!!!

    Vlg.Elfriede
  • Claire Werk 23. September 2013, 21:54

    Beiindruckend diese Größe und der Prunk, sehr königlich die Brauerei ;-9
    LG Claire
  • Rosetta4 23. September 2013, 21:21

    Die Semperoper ist traumhaft schön wieder aufgebaut. Habe sie
    noch just vor der Wende gesehen, mit kundiger Führung. Die Simili - Marmorsäulen muss man anklopfen um zu bemerken, dass es kein echter Marmor ist.
    LG, Rosetta
  • Anoli 23. September 2013, 21:16

    Ein majestätischer Anblick!!
    LG Ilona