Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

David Kaplan


Pro Mitglied, Schwarzenberg

Tag 32: Antelope Island

Nordwestamerika und New York
=========================

Nach 5 Wochen auf der anderen Seite des grossen Beckens bin ich nun (endlich) wieder in der Schweiz. Ein aufregender Urlaub und eine umfangreiche Fototour gehen zu Ende. Zusammen mit meiner Frau habe ich duzende Nationalparks in den USA und Kanada abgeklappert und abfotografiert. Begonnen hat unsere Reise aber an der Ostküste und nicht in einem Nationalpark.

Insgesamt habe ich 72GB an Bildmaterial mitgebracht, und dabei aber nur das aller nötigste Fotografiert. Soviel Bilder kann ich natürlich nicht zeigen. Darum werde ich einfach von jedem Reisetag das aussagekräftigste oder "beste" Foto auswählen und hier präsentieren - täglich eines. Dazu auch eine Beschreibung der Reiseroute, so dass der geneigte Leser weiss, wo er die jeweiligen Naturschönheiten finden kann.

Und für alle, die jetzt typische David-Kaplan-Bilder erwarten, hier noch eine Vorwarnung: Im Urlaub fehlt (mir) meistens die gute Planung und/oder die Zeit, um auf optimale Lichtverhältnisse zu warten - etwas, das ich bei meinen Fotos in der Schweiz immer mit einbeziehen kann. Viele Bilder mögen daher etwas bessere Schnappschüsse sein. Seid also bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht jeden Tag mein Niveau halten kann. Gerne dürft ihr aber konstruktive Kritik bringen und mir sagen, was ihr anders gemacht hättet. Ich lerne immer gerne dazu.

Tag 32: Antelope Island
==================

Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich am letzten richtigen Urlaubstag nochmals so ein Highlight sehen durfte. Die Antelope Island im Salzsee bei Salt Lake City ist wirklich sehr ansehnlich. Es gibt dort Bisons, Pronghorns (Gabelbock) und auch Biting Gnats (Auch bekannt als No-See-Ums). Das war landschaftlich nochmal was ganz anderes und erinnerte mich an unseren Südwesten-Trip vor zwei Jahren.

Tag 33/34: Wohnmobil abgeben/Rückflug nach Zürich
=========================================

Ja, am 33. Tag hiess es im frühen Morgenverkehr nach SLC reinzufahren, was nicht ganz stressfrei war. Hat dann aber alles geklappt. In der WoMo-Abgabestelle (Moturis) klappte auch alles, wir wurden aber um 1000$ erleichtert wegen dem Schaden durch das Reh. Glücklicherweise haben wir in der Schweiz eine Zusatzversicherung für den Ausschluss des Selbstbehaltes abgeschlossen.
Danach ging's gleich zum Flughafen und dann über Paris nach Hause. Wegen der Zeitverschiebung haben wir dann auch noch den 34. Ferientag irgendwo über dem Atlantik anbrechen dürfen. Ach ja, ich hasse solche langen Flüge! Ja, damit ist unsere Reise zu Ende gegangen. Ich hoffe, es hat euch auch so gut gefallen wie uns.

Vortag:

Kommentare 9

  • Shayenne 13. August 2011, 8:17

    Landschaftsfotografie vom feinsten!!!!!!!!!! GLG
  • alcedo.photo 12. August 2011, 15:07

    Tolles Zusammenspiel von Licht und Schatten!
    lg Richard
  • Folker Winkelmann 12. August 2011, 13:46

    Wow! Und die Farben sind ein Genuss!!
    VG Folker
  • Tanja Zw. 12. August 2011, 13:25

    Sehr schön!
  • Qman 12. August 2011, 9:17

    ... ein weiteres faszinierendes Bild, bei dem man gerne verweilt und den Blick schweifen läßt ...
    - großes Kino!
    Lg
    Qman
  • David Kaplan 12. August 2011, 8:54

    Die Insel ist ein State Park und hat darum praktisch keine permanenten Bewohner. Aber 300'000 Besucher zählt die Insel trotzdem jährlich. Siehe dazu auch Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Antelope_Island_%28Utah%29
  • Aline Ott 12. August 2011, 8:34

    Mit Deiner Bea hat die Aufnahme eine starke Wirkung! Lg Aline
  • Birgit Simone 12. August 2011, 8:17

    Traumhaft schöne Aufnahme und wunderschöne Landschaft!! Da würd ich auch mal gerne Urlaub machen!!
    Lg Birgit
  • Marion Kramer 12. August 2011, 8:03

    Dieses zum Wasser abfallende, eher karge Gelände mit diesen Lichtverhältnissen und Farben lassen auf wenig bewohntes Land schließen und machen dieses Foto (Land) zum Anziehungspunkt für überflutete Großstadtflüchtlinge.

    Gruß, Marion

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 3.479
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 16.0 mm
ISO 200