Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

die Maike


Pro Mitglied, aus analogen Beweggründen

Tag 12 - und Ende

Ja, ich bin aus persönlichen Gründen gestern nach Hause gefahren, daher konnte ich leider nicht warten, bis sich Capri doch endlich mal in voller Schönheit zeigt. Aber den entsprechenden Sonnenuntergang dazu (s. o.) und die ungefähre Lage. Ich werde das irgendwann nachholen - dann MIT meinem Krümel, versprochen. Dem/der hat die Reise übrigens total gefallen, er/sie scheint Autofahren zu lieben, denn es hat ständig friedlich geschlummert. Erst abends in der Ruhe, im Restaurant oder auf der Terrasse fing es mit dem Boxen und Um-sich-treten an, ich solle meinen Bauch bitte wieder so lustig weiterschaukeln. Ich sehe mich schon ab Juli nachts um 3 mit dem Knirps im Auto um die Häuser fahren, damit es nach dem stillen wieder einschläft :-) Noch 9 Wochen bis zum Termin *ungeduldigwerd*...

Bin heute das erste mal wieder durch Wiesbaden gefahren - und musste mich ernsthaft beherrschen, an den Zebrastreifen anzuhalten. In Italien natürlich völlig unmöglich, so ein rücksichtsvolles Verhalten *g*. Die Fotoreise ist an dieser Stelle noch nicht zu Ende. Jetzt werde ich nach und nach und völlig durcheinander die Bilder bearbeiten und Euch zeigen. Wie auch immer, es war sehr spaßig, Euch dabei zu haben auf meiner Mittelmeertour und bedank mich mal ganz artig *lächel*

LiGrü, die Maike

Kommentare 22

  • Ivy Ó 29. Mai 2005, 13:49

    *lacht* das capri finde ich ja klasse !!! *kichert*
    nona
  • René Gk. 25. Mai 2005, 10:01

    Auch der schönste Urlaub geht mal zu Ende... *seufz*.
    LG, René
  • E. Oerter 23. Mai 2005, 22:43

    habe ich doch tatsächlich den faden verloren, sowas
    halte die neun wochen durch ;-))
    lg
  • .ina. 21. Mai 2005, 17:56

    *haaach* ich hab auch alles ganz schnell nachgeholt, als ich wieder da war. Spitzenidee, uns alle mitzunehmen.
    (stefan, ingeb.org ist einer der schönesten urls, die ich je gelesen habe. (o:)
  • Stefan Haffner 21. Mai 2005, 13:26

    Danke für Deine Eindrücke.
    War sehr spaßig.
    Stefan
  • Der Dicke 21. Mai 2005, 12:06

    die reiseberichte kannste ab sofort aus jedem urlaub schicken. wobei sie ja die nächste zeit eher eintönig werden dürften:
    windeln in atemberaubender landschaft gewechselt. zwerg bekommt in galaktisch schöner kirche hunger und fängt zu brüllen an. die altstadt des verträumten städtchen mußten weir bleiben lassen, weil der (die) kleine gerade eingeschlafen war. sowas in der art. aber auch das kann ja interessant sein.... ;-)))))))))
    ich hoffe ihr zwei habt den tripp gut überstanden!?
  • Herr Bucki 21. Mai 2005, 11:03

    *zuklapp* schönes reisetagebuch - jetzt freue ich mich auf den bildband :)
  • die Maike 21. Mai 2005, 10:28

    Danke Euch ganz lieb *froi*. Jetzt hab ich auch endlich wieder die Zeit und Muße, mich ein wenig in all all den tollen verpassten Buddybildern zu ahlen :-)
  • AnnaO 21. Mai 2005, 10:08

    Hallo Maike
    mit viel Genuss manchmal schmunzeln ...
    habe ich eben Deinen tollen Reisebericht und die Bilder
    gelesen und betrachtet .. einfach FEIN !!
    ...und ganz neidisch werde.....

    und... alles Gute für die nächsten Wochen !!
    (Der kleine Erdenbürger wird dann bestimmt immer
    reisen wollen... :-)

    lg Dir
    anna
  • Alfred Richter 21. Mai 2005, 10:00

    Schön dass Du/ihr wieder gesund angekommen bis/seid. Bin mal gespannt auf die "Mitbringsel", die in den nächsten Tagen hochgeladen werden.
    Alles Gute
    Alfred
  • Stefan Ko. 21. Mai 2005, 2:03

    Klasse, Rudi Schuricke von 1947.

    "Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt
    und vom Himmel die gold'ne Sichel des Mondes blinkt,
    zieh'n die Fischer mit ihren Botten aufs Meer hinaus,
    und sie legen im weiten Bogen die Netze aus.
    Nur die Sterne, sie zeigen ihnen am Firmament
    ihren Weg mit den Bildern, die jeder Fischer kennt
    und von Boot zu Boot das alte Lied erklingt,
    hör' von fern, wie es singt:

    Bella, bella, bella Marie, wart' auf ihn,
    er kommt zurück morgen früh,
    bella, bella, bella Marie,
    vergiß ihn nie.

    Und im Mondenschein,
    draußen auf dem Meer,
    ziehen sie vorbei in jeder Nacht,
    bis dann der Morgen erwacht.
    Wie in alter Zeit,
    singen sie auch heut',
    klingen ihre Weisen draußen in der Einsamkeit.

    Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt ...

    Bella, bella, bella Marie, wart auf ihn, ...

    Bella Mariiee,
    vergiß ihn nie."

    http://ingeb.org/Lieder/wennbeic.mid
  • Gerd Hansmann 20. Mai 2005, 23:18

    hallo Maike..danke dir für deine oder eure schönen Bilder,wo wir alle unseren Spaß hatten....lg gerd
  • Torsten Dschi-Point 20. Mai 2005, 22:53

    hab dich/euch echt gern begleitet...danke für den schönen urlaub :)
  • Holger V. 20. Mai 2005, 22:41

    Ja dann willkommen zurück!
    Dezenter Capri-Hinweis hier ;-))
    Gruß,
    -Holger-
  • Thomas Lichtensteiger 20. Mai 2005, 22:37

    bin froh, dass alles gut gegangen ist....Du Leichtsinnige!
    Gruss aus der Toscana
    Thomas