Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Taekwondoin


Free Mitglied, München

Taekwondo

Ich habe vor kurzem mit Taekwondo angefangen und meine Prüfung zum Gelbgurt abgelegt. Ich weiß, meine Tritt-Techniken sind nicht perfekt, aber ich möchte einige Fotos vom Training anfertigen.
Wie vermeide ich die matten und stumpfen Farben, wenn ich mit Blitz bei kurzer Belichtungszeit fotografiere? Die kurze Belichtungszeit habe ich wegen der Schärfe gewählt.

Kommentare 6

  • Yasmin Eileen 3. Januar 2008, 12:35

    hi taekwondoin.
    ja im training trifft man beim paldung mit dem spann (fußrücken) - dann ist es eine wettkampftechnik. aber nicht beim bruchtest - bein bruchtest führt man die techniken traditionell aus
  • Dani Fritschi 9. Dezember 2007, 12:36

    hallo lieber taekwondofreund.
    ich habe auch meine beziehung zum tkd (bin allerdings schon blaugurtträger). mach weiter so!!!
    würde mehr iso nehmen und möglichst auf blitz verzichten.
    sh: www.danifritschi.ch
    da findest du 4 fotos von taekwondo.
    lg dani fritschi
  • Schulfreund 31. Oktober 2007, 12:37

    Hallo, hier ist Andre W. aus Deiner alten Grundschulklasse. Ich habe hier aus Zufall Dein Foto gefunden. Du bist jetzt ja richtig gefährlich:-). Da muss ich mir bei unserer nächtsten Begegnung wohl freche Bemerkungen vernkeifen. Deinen Fuß möchte ich nämlich nicht im Gesicht haben (Argghh!).

    Meld Dich mal wieder

    Andre
  • Taekwondoin 29. Oktober 2007, 15:06

    Hallo Ingo,

    vielen Dank für Deine Anmerkung. Die ausgestreckten Zehen kommen mir auch etwas seltsam vor. Aber im Training treffen wir beim paldung-chagi immer mit dem Fußrücken. Wobei ich bei einem evtl. Bruchtest auch nicht weiß, ob das so gesund ist.

    Beste Grüße
  • Julia Kroeger 29. Oktober 2007, 14:09

    Hi,
    von Dir würde ich mr gerne mal ein paar Tricks zeigen lassen. Hast Du eigentlich eine Freundin:-)

    Liebe Grüße

    Julia
  • Markus Nahrmann 29. Oktober 2007, 11:23

    Hallo Du scheinst ja wirklich Talent zu haben: Standfuß am Boden, Tritt in Kopfhöhe, nicht verwackelt. Für einen Gelbgurt wirklich gut. So möchte ich auch treten können. Bin leider etwas ungelenkig.

    Für die matten Farben: Hast Du schon mal "Auto-Farbkorrektur" bei Photoshop versucht?

    Lg Markus