Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Philipp Leibfried


Pro Mitglied, München

Ta Prohm

Ta Prohm dürfte neben Angkor Wat selbst einer der meistbesuchten und meistfotografierten der Angkor-Tempel sein. Grund dafür sind die Baumwurzeln, die hier viele Gebäude aufs malerischste umschlingen und so für maximales "Indiana-Jones-Feeling" sorgen. Außerdem sind die Wände von Flechten in allen Grüntönen bedeckt, was das ganze noch fantastischer aussehen läßt.

[ Nikon F6 | AF-S Nikkor 28-70 f/2.8D | 3sec f/11 @ 38mm | Polfilter | Stativ | Fujichrome Velvia 50 ]

Hier dasselbe in Schwarz-Weiß:

Ta Prohm (s/w)
Ta Prohm (s/w)
Philipp Leibfried

Kommentare 12