Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Katrin MeGa


Free Mitglied, Solingen

syrisches Knabenkraut

blüht jetzt an versteckter, aber vom letzten Jahr mir bekannter Stelle im Garten. Einen Steinkranz habe ich vorsorglich im letzen Jahr um alle Orchideen in unserem Garten gelegt und tatsächlich kommen sie wieder raus. Nur die Ophris galilaea ist mir erst in diesem Jahr aufgefallen und auch die Zungenstendel scheinen sich vermehrt zu haben und bevölkern Neuland. Alle stehen unter Bewachung und sind "eingesperrt" in Steinkränzen - aber sonst geht´s denen gut :-)

galiläische Ragwurz
galiläische Ragwurz
Katrin MeGa

Kommentare 3

  • Jürgen Gräfe 3. April 2011, 21:38

    Am liebsten würde ich mal deine Region besuchen..
    Das ist ja eine herrliche Art...!
    Gut aufgenommen!!
    lG
    Jürgen
  • Marguerite L. 2. April 2011, 15:42

    Sehr schön zeigst Du diese feine Orchidee,
    und früh, wunderbar!
    Grüessli Marguerite
  • Willy Brüchle 2. April 2011, 13:57

    Wollen wir mal hoffen, dass keine Ziegen in der Nähe sind; die verstehen wohl keine Steinkränze. MfG,w .b.