Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

cazue_photo


Basic Mitglied, Osnabrück

Synagoga

Kunstprojekt in St. Marien Osnabrück: die neue Synagoge-Figur (rechts im Bild) wurde vom Steinmetz aus dem Brautportal ausgebaut und auf den Sockel im Altarraum der Kirche gestellt; ihr links zur Seite steht die originale Figur, die ihren Platz normalerweise im Kunsthistorischen Museum hat: 14. und 19. Jahrhundert nebeneinander.

Kommentare 2

  • cazue_photo 20. Mai 2017, 0:26

    Das war auch echt aufwändig; bin erst so spät in der Kirche gewesen, dass das Tageslicht praktisch keine Rolle mehr spielte. Deswegen Softbox von schräg rechts oben, Aufheller von links, so dicht wie möglich an der linken Skulptur; Blitz so hinter der linken Skulptur platziert, dass man ihn im Bild nicht sieht für die Ausleuchtung des Altars, 1 sec. Belichtungszeit für das Lampenlicht hinten im Chorumgang. Und alles manuell, selbst der Fokus ...
  • UK-Photo 20. Mai 2017, 0:16

    Ich bin auch megabegeistert vom Ergebnis, Carsten ;-) Herzlichen Glühstrumpf!!!!! Mega.....!!!!! Herzliche Grüße zur Nacht! Uli