Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
419 6

Peter Laudi


Free Mitglied, Uettingen

symmetrie?

Lanzarote 1997

Kommentare 6

  • Peter Laudi 22. März 2005, 17:40

    O.K.! Jetzt habe ich ein Fragezeichen hinter den Titel gesetzt...

    :-) Peter
  • Peter Laudi 20. März 2005, 19:53

    @ela und Dirk: Wow! Das ist geradezu kosmisch: die Symmetrie ist ein Viertel Millimeter durchbrochen und kondensiert zu einem elementaren Kampf. Die Entropie nimmt zu, schafft Chaos und am Ende Gleichmaß. Also Symmetrie!
    Eigentlich wollte ich das Bild geraderücken, weil Dirk Recht hat (offenbar hat das menschliche Gehirn einen Filter, der das bei eigenen Bildern automatisch macht). Aber jetzt lass' ich es so. Euer Streit macht die Metapher zur Metapher...
    @ela: Danke, dass Du mein Bild verteidigst. Es ehrt mich besonders, nachdem ich Deine brillianten Bilder gesehen habe.
    @Dirk: Konstruktive Kritik ist selbstverständlich willkommen. Die Frage ist: was konstruiert sie?

    LG Peter ;-)
  • Ela Ge 20. März 2005, 17:17

    no comment
  • Ela Ge 19. März 2005, 13:25

    und wenn es nix zu kritisieren gibt, dann findet man einen viertel millimeter
  • Ela Ge 18. März 2005, 20:32

    mir gefällt das motiv, feine schärfe ....... ein bissl aus der mitte hätt ichs genommen und ............ zu schief, es is ca ein viertel mm, also nicht wirklich der rede wert.

    dirk, was sagst du dann zu deinem einzigen bild??? das is sicher nicht schief oder?? na macht nix, bei anderen sieht mans immer besser
    eleonora
  • fotoali 18. März 2005, 20:11

    schönes bild. muss man zuerst zwei mal schauen. gut gemacht lg alexander