Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Otmar Eitner


Pro Mitglied, Bad Honnef

Sylt, in den Dünen

Wir wissen nicht immer, wer vor uns da war. Aber manchmal finden wir noch Spuren.

Kommentare 9

  • Michael Schomann 5. Oktober 2001, 18:03

    Klasse Motiv, das mir auch neben den bereits erwähnten "Schatten" gefällt.
  • Birgit Guderian 3. Oktober 2001, 18:02

    ...das motiv ist schön, und die unschärfe kommt durch den wind, der ständig formt und verändert ;-)
  • Otmar Eitner 3. Oktober 2001, 11:48

    Dank an alle,
    die mir hier technische Hilfen anbieten. Ich werde versuchen, diese Ratschläge zu beherzigen. Zugegeben, ich bin technisch nicht immer up to date. Liegt am Alter! Und natürlich hat mich diese Unschärfe auch gestört. Grüße
    Otmar
  • Stefan Hahn 3. Oktober 2001, 1:19

    Hallo Otmar, man sagt zwar, daß die Qualität eines Fotos mehr vom Fotografen denn von der Ausrüstung abhängt, aber hier tun die Mängel letzterer richtig weh! Ich vermute, Du hast einen Papierabzug mit einem Flachbettscanner gescannt; denn so schlechte Zoomobjektive kann es gar nicht geben. Jeder Hell/Dunkel Übergang ist unten magenta und oben blaugrün. Dadurch die schmerzhafte Unschärfe.
    Du kannst die Schärfe des Scans retten, indem Du nur den Grünkanal benutzt, das Foto ist ja sowieso S/W.

    Stefan
  • Wolfgang Wiesen 2. Oktober 2001, 22:59

    Irre Wirkung mit den starken Schatten! Gegen die Treibsandunschärfe müsstest Du aber dennoch was unternehmen!
    Vielleicht mal mit der Lith-Technik versuchen?
    Gruß, Wolfgang
  • Thomas Cerncic 2. Oktober 2001, 22:17

    Sehr tolles Motiv.
    Die Unschärfe lässt sich sicher mit mehr Kontrast besser in den Griff bekommen.
    Servus, Thomas
  • Otmar Eitner 2. Oktober 2001, 21:52

    Hallo Nana, das sieht unscharf aus, weil es sehr windig war und daher der Treibsand die Scharfsinstellung "unterlaufen" hat. Daher aber auch die schönen Einzelspuren. Okay?
    Gruß
    Otmar
  • Robert Bauer 2. Oktober 2001, 21:37

    Ich finds witzig und fotografisch gut umgesetzt. Wer da wohl seine Spuren hinterlassen hat? Jedenfalls dürften da sehr unterschiedlich proportionierte species des homo sapiens unterwegs gewesen sein.
    Viele Grüße - Robert
  • Gerda S. 2. Oktober 2001, 21:35

    Hallo Otmar! Das ist ein tiefsinniger Titel unter Deinem Foto.
    Ein wenig mehr Kontrast ? Aber das ist Ansichtssache. Gruss Gerda