Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz-Gregor Körner


Free Mitglied, Satigny (Genève)

Sylt Braderuper Heide Watt Nilufer Moses ?

. . .

Der Pharao befürchtete, dass sich die Knechte gegen ihre Herren
erheben könnten und befahl, jede männliche Neugeburt der
Israeliten zu töten.

Doch die Frau vom Haus Levi wurde schwanger und gebar einen Sohn.

Die Mutter verbarg ihren Sohn drei Monate lang,
um ihn von der Tötungswelle zu schützen.

Als ihr dies nicht mehr länger möglich war, nahm sie für ihn ein
Kästchen aus Schilfrohr und verklebte es mit Asphalt und Pech,
legte das Kind hinein und setzte es in das Schilf
am Ufer des Nils" (2 Mo 2,3).
_________________________________________________

Zwischen den beiden Dörfern Kampen und Braderup

liegt die unter Naturschutz gestellte Braderuper Heide

Hier am Strand mit Blick über das Watt in Richtung List
_________________________________________________

Nikon D200 2009/07/31 13:37
Tamron SP 10-24mm 1/3.5-4.5 G
Brennweite:21mm
ISO 100 1/80s F11



http://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF8&t=k&ll=54.950661,8.35815&spn=0.012569,0.05476&z=15

Kommentare 17

  • Thomas Leib 1. November 2009, 22:50

    sehr schöne Aufnahme mit
    einer ganz tollen Perspektive.
    Deine Bildeinteilung ist fantastisch.
    Klasse Arbeit!!
    LG
    Thomas
  • Feenharfe 28. Oktober 2009, 12:23

    Der Wind ist spürbar...und läßt einen fast frösteln bei dem Gedanken an ein ausgesetztes Kind dort im feuchten Schilf...und doch ist dieses Bibelzitat so passend wie nichts Anderes!
    Ach, Deine Fotos dieser Landschaft sind herrlich - mit und ohne gestutzten Himmel!! ;-)

    Einen lieben Gruß an Dich
    von Daggi
  • Christa Regina 28. Oktober 2009, 9:01

    Zum einen ist es ein wunderbares Bild und zum andern freue ich mich, dass Du die Geschichte des kleinen Mose aufgeschrieben hast. Gefällt mir sehr.
    Wie kamst Du darauf? Herzlichst Christa
  • Andreas Beier 27. Oktober 2009, 6:29

    da passt alles wunderbar zusammen
  • Nena 24. Oktober 2009, 22:01

    Tolle Landschaft !!!!!!!!!
    LG, Nena
  • Gunter Linke 24. Oktober 2009, 21:37

    ja die Ecke kenn ich, in Braderup wohnt ne gute Freundin von mir
    GG
  • steffiBoukhari Fotografie 24. Oktober 2009, 20:01

    Haaaaaaaaallo lieber Heinz-Gregor,

    mich gibt es noch!!! ich habe ein bisschen Urlaub gemacht und Auf Sylt war ich auch unterwegs.
    Habe natürlich an deine schönen Bilder gedacht.
    So wie dieses hier. Die ganze Sylt-Reihe ist dir wirklich äußerst gut gelungen.

    Die liebsten Grüsse aus ( dem kalten ) Nordfriesland sendet Dir Steffi.
  • Wolfgang (Wolf) 22. Oktober 2009, 9:21

    Hat ein tolle Weite und die Farben wirken sehr natürlich. Auch die Bewegung in dem Foto gefällt mir - solche Landschaftsbilder mag ich gern. Die Tips die ich hier gelesen hab - weniger Himmel - ok - könnte man mal probieren Würd ich dann gern sehen - ob es dann noch genau so wirkt wie jetzt oder sogar besser . lg wolf
  • Hans-Werner Stapel 21. Oktober 2009, 19:53

    Das ist wieder Sylt vom Feinsten, möcht unbedingt mal wieder hin !
    LG, Hans-W.
  • Kay F. Photodesign 21. Oktober 2009, 19:32

    Hehe, cooler Titel :-))
    Super Bildschnitt, der die klasse Landschaft schön zur Geltung bringt!
    LG, Kerstin
  • imaging 21. Oktober 2009, 19:23

    Hallo Heinz-Gregor,
    Mensch mensch mensch, was zauberst du da für tolle Bildkompositionen hervor.
    Eines besser wie das andere. Ich schlies mich dennoch Rüdiger an. Das wäre allerdings das I-Tüpfelchen auf dem i.
    Nicht zu vergessen deine Beschreibung...passt wie faust auf Auge:-)
    Hier kommt deine ganze Klasse zum Vorschein. Ich mag es sehr. Die schönen Farben der Aufbau. Noch 2 Arbeitstage dann geh ich auch mal für ne Woche in Urlaub. Liebe Grüße aus dem frostigen Ländle
    Rainer
  • Stefan Kuba 21. Oktober 2009, 18:53

    So könnte es gewesen sein.
    Man spürt auch hier förmlich den Wind.
    LG Stefan
  • Günter Roland 21. Oktober 2009, 18:46

    Ich mag diese Landschaftsfotos sehr !!
    KLASSE !
    LG Günter
  • Roland Brunn 21. Oktober 2009, 16:56

    Herrliche, weite Landschaft in tollen Farben, in feiner Qualität festgehalten und mit sehr guter Bildgestaltung präsentiert !
    VG Roland
  • Raoul Brosch 21. Oktober 2009, 12:07

    Schönes weites Land.