Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Mohr


Free Mitglied, Wemmetsweiler / Saarland

Sydney Harbour Bridge

Aufgenommen mit Canon EOS3/ Sigma 17-35mm Kodak Elitechrom 100

Kommentare 21

  • Jacky Kobelt 2. Dezember 2005, 10:52

    Eine wunderschöne Aufnahme !
    Ich war auch da und habs versucht....
    Sydney by night
    Sydney by night
    Jacky Kobelt
    LG Jacky
  • Octávio Diaz-Bérrio 31. August 2004, 23:29

    Hello Clemens!
    Good photo!
    Curious how people vote for the "star"... Another one very similar won...
    Well, that is life! :-)

    Regards, Octavio
  • Mi Gia Gio 1. April 2004, 12:25

    Hallo Clemens,
    manchmal frag ich mich wirklich, ob die Harbour Bridge GERADE steht ... bei diesem Bild hab ich den Eindruck, daß die Harbour Bridge gleich nach links wegkippt ... bei Bildern (aufgenommen von den ROCKS aus) hatte ich schon das Gefühl, daß die Harbour Bridge nach rechts wegkippen würde ... nur mal so in den Raum gestellt ... NATÜRLICH ist sie GERADE - muß sie ja sein ...
    So, jetzt aber zu Deinem Bild: Mir gefällt es sehr gut. Wunderschöne Farben, gute Spiegelung im Wasser, Harbour Bridge schön scharf.
    Grüße Michaela
  • Uwe Kallendrusch 8. Dezember 2001, 16:31

    Posterreif
  • Walter Hügel 14. Oktober 2001, 11:25

    Hallo Clemens,
    dass ein Pfeiler nicht zu sehen ist, stört mich nicht; die starken Farben sind ein Zeichen dafür, dass das Foto während der Dämmerung gemacht wurde.
    Im ganzen eine sehr gute Aufnahme.

    Herzliche Grüsse
    Walter
  • JOchen G. 8. Oktober 2001, 17:11

    Imposant, auch in seiner fast unwirklichen Farbausstrahlung.
  • Thomas Cerncic 8. Oktober 2001, 16:53

    Hallo Clemens!
    Ein Wahnsinnsbild! Echt tolle Perspektive und plakative Farben.
    Zu dem Bild kann man nur Gratulieren.
    Servus, Thomas
  • TravelKai 8. Oktober 2001, 9:53

    Sehr schönes Bild. Farben Perspektive und Bildaufbau sind ausgezeichnet. Mich stört nur, dass der Hintergrund etwas unscharf ist.
  • Clemens Mohr 8. Oktober 2001, 3:57

    Hallo
    Die meisten wundern sich hier ueber die knalligen Farben. Aber um es noch mal zu sagen, am Rechner wurde nichts "nachgefaerbt". Moeglicherweise liegt es auch daran, dass ich einen Kodak ExtraColor verwendet haben koennte (ein paar dieser Sorte waren auch noch in der Tasche, kann dies jetzt aber nicht mehr genau nachvollziehen)Die Belichtungszeit lag bei etwa 30 Sek., was fuer den Belichtungsmesser der Kamera eher zu wenig war. Im Allgemeinen habe ich mit kuerzeren Belichtungszeiten (oder - halbe Blendenstufe)was die Farben betrifft gute Erfahrungen gemacht.

    Gruss Clemens
  • Karl Gruss 7. Oktober 2001, 20:44

    Hallo!
    Schöne Nachtaufnahme, schöne Farben.
    Die Aufnahme sieht etwas "künstlich" aus, (wie kommen die tollen Farben aufs Foto). Gefällt mir sehr gut!
    tschüss
  • Werner Kast 7. Oktober 2001, 19:33

    Wow! Schön, aber woher kommen die Superfarben?
    Gruss Werner
  • Andreas Just 7. Oktober 2001, 18:41

    Sieht schon beeindruckend aus, aber ich finde es ist etwas ueberbelichtet - alle Lichter in der Stadt sind ausgewaschen.
    Hast Du eine Belichtungsreihe gemacht oder dich auf die Kamera verlassen?
  • Dirk Sliwinski 7. Oktober 2001, 18:06

    Toller Bildaufbau.Sehr schön satte Farben.Gefällt mir.
    Gruß Dirk
  • Sylvia Mancini 7. Oktober 2001, 17:50

    Interessante Perspektive - auf mich wirkt es ein wenig wie aus einem Science Fiction Film, vermutlich durch die sehr kräftigen (für mich zu knalligen) Farben und dazu die "Sternenlampen" auf der Brücke...
  • Georg Kiesewetter 7. Oktober 2001, 17:27

    Hm - den anderen hat das Bild ja gut gefallen. Ich bin nicht so überzeugt. Ich vermisse das linke Auflager. Der Weitwinkel macht ausgerechnet das "schwebende" Teil besonders massig und schwer. Wirkt fast wie ein "Einschlag" eines Keils am jenseitigen Ufer. 'Ne Stahlkonstruktion sollte, denke ich, eher grazil und kühn wirken. Dein Bild wird imho dem Inhalt nicht wirklich gerecht.

    Servus
    Georg

Informationen

Sektion
Klicks 1.006
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz