Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
861 12

Sydney Ellis

Tipp; drücke, um das ganze Foto zu sehen, kurz F11 und wieder F11 um in die vorherige ansicht zurück zu gelangen. (Schalterfunktion)

Jazztage Dresden 2010
Foyer MTZ Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Datum: 29.06.2010 – Dienstag - 19:30 Uhr

Ack van Rooyen (tp; flh)
Sydney Ellis, voc.
Jan Smigmator, voc.
„Kentonmania“ Big Band

Die Prager Big Band „Kentonmania“ mit Stargast und „Jazz Legende“ Ack van Rooyen, der „Soulperle“ Sydney Ellis aus USA und dem jungen Prager Sänger Jan Smigmator.
„Sydney Ellis wurde 1947 in Red Jacket, West Virginia, geboren. Aufgewachsen ist sie in Cleveland, Ohio. Dort heiratete Sydney und hatte fünf Kinder. Inzwischen ist Sydney zum zweiten Mal verheiratet – und längst Grossmutter, mit vier Enkelinnen und zwei Enkeln. Sydney hat also zweifellos nicht nur eine aussergewöhnliche Stimme, sie hat auch die Lebenserfahrung, über die andere lediglich singen.
Für ihre Kinder unterbrach Sydney ihre Karriere 25 Jahre lang. Seit ein paar Jahren ist sie mit ihrer Band «Midnight Preachers» wieder im Geschäft. Seit 1995 lebt sie zeitweise in Deutschland. (bluesnjazz)
http://www.sydneyellis.com/

Was It A Whisper ? Sydney Ellis and her Midnight Preachers = 6:10 min
http://www.youtube.com/watch?v=SDp7k2ZnYQs

http://www.jazztage-dresden.de/cms/startseite/

Sydney Ellis
Sydney Ellis
Hans-Joachim Maquet

Sydney Ellis
Sydney Ellis
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 12