Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
520 6

Sydney Ellis

Jazztage Dresden 2010
Foyer MTZ Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Datum: 29.06.2010 – Dienstag - 19:30 Uhr

Ack van Rooyen (tp; flh)
Sydney Ellis, voc.
Jan Smigmator, voc.
„Kentonmania“ Big Band

Die Prager Big Band „Kentonmania“ mit Stargast und „Jazz Legende“ Ack van Rooyen, der „Soulperle“ Sydney Ellis aus USA und dem jungen Prager Sänger Jan Smigmator.
„Sydney Ellis wurde 1947 in Red Jacket, West Virginia, geboren. Aufgewachsen ist sie in Cleveland, Ohio. Dort heiratete Sydney und hatte fünf Kinder. Inzwischen ist Sydney zum zweiten Mal verheiratet – und längst Grossmutter, mit vier Enkelinnen und zwei Enkeln. Sydney hat also zweifellos nicht nur eine aussergewöhnliche Stimme, sie hat auch die Lebenserfahrung, über die andere lediglich singen.
Für ihre Kinder unterbrach Sydney ihre Karriere 25 Jahre lang. Seit ein paar Jahren ist sie mit ihrer Band «Midnight Preachers» wieder im Geschäft. Seit 1995 lebt sie zeitweise in Deutschland. (bluesnjazz)
http://www.sydneyellis.com/

Was It A Whisper ? Sydney Ellis and her Midnight Preachers = 6:10 min
http://www.youtube.com/watch?v=SDp7k2ZnYQs

http://www.jazztage-dresden.de/cms/startseite/

Sydney Ellis
Sydney Ellis
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 6

  • GERRYS PHOTOS 12. Juli 2010, 11:27

    gefällt.
    mikro stempen ja oder nein?
    individuelle sache
  • Brigitte Specht 10. Juli 2010, 20:22

    ...ein schönes, nachdenklich wirkendes Foto...!
    L.G.Brigitte
  • Herbert W. Klaas 9. Juli 2010, 12:15

    Hans , ebenfalls ein sehr ausdrucksstarkes Portrait der Sängerin ! Der Gesichtsausdruck ist sehr gefühlsvoll , wunderbar getroffen !
    Gruß Herbert
  • Sabines-Sichtweisen 9. Juli 2010, 9:52

    Diese Aufnahme transportiert wirklich Seele und Emotion. Gefällt mir ausgesprochen gut. Vielleicht hätte ich links den Musiker noch abgeschnitten. Aber vielleicht wolltest Du ja auch genau diesen Schnitt so haben. ;o)

    Besonders gefallen mir die Lichtreflexe im Hintergrund.

    Liebe Grüße
    Sabine
  • Eckhard Pech 9. Juli 2010, 9:09

    Quali Top...vom Bildschnitt oder der Bildaufteilung finde ich es nicht sooo prickelnd. Aber auch ich neige zur Mitte und bin dann meißtens nicht sooo begeistert ;-)
    Grüße !
  • Peter Purgar 9. Juli 2010, 8:38

    Manchmal passt "mittig" einfach und ich kanns nicht erklären warum ... ein Bild das man einfach gern haben muss!
    lg. Peter